Betrieb bei der Lößnitzgrundbahn 2021

  • Genau so ist es... Schön das man sich auch mal trifft, und bevor Fragen aufkommem, wir haben den Corona-Abstand eingehalten und an der frischen Luft waren wir auch.


    VG Gerd

  • Hallo,


    nachdem ich bis vorgestern leider keine Bilder vom Dampfzug im Schnee machen konnte (man muss ja etwas arbeiten) war das Wochenende nun fürs Fotografieren vorgesehen, Schnee gab es reichlich und wie am Freitag zu sehen war sollte die L45H-358 die Züge am Sonnabend ziehen. Das war nun ein Fotomotiv, das ich mir ebenfalls nicht entgehen lassen konnte, denn Bilder der Lok im Schnee sind wohl noch seltener. Dass nun gerade die 99 1761 und die 99 713 nicht einsetzbar waren ist wohl ein besonderer Fall, die Menge der einsetzbaren Dampfloks auf den SDG-Strecken soll ja wie ihr schon gelesen habt durch Untersuchungen in O'thal auch weiter erhöht werden, um mehr Reserven zu haben. Es gibt aber trotzdem noch Wagen mit Ofenheizung auf den Strecken, allerdings als KD nur für die Personale vorgesehen. Trotz der -4° Kälte und auch nach Hinweis auf unbeheizte Wagen sind aber gestern doch sehr viele Fahrgäste in den Zügen der Lößnitzgrundbahn unterwegs gewesen, das wäre mit einem alternativen Ersatzbus unter Wahrung der Abstände nicht gegangen, zum Mittag hätte man dann mindestens 3 Busse gebraucht. Viele Reisende wollten Ausflüge mit Schlitten und Langlaufski machen und waren natürlich warm angezogen gekommen, so dass de fehlende Heizung nicht das Problem war. Die Straßen waren dagegen bei dem anhaltenden Schneefall und Wind am Sonnabend nicht so gut befahrbar.



    Der Zug P3002 wird leicht verspätet zum ersten Umlauf in Radebeul Ost bereitgestellt. Einige Fotografen warteten dort. Ich bin in Radebeul Ost eingestiegen.



    Im Haltepunkt Weißes Roß warten schon die nächsten Fahrgäste.



    Bei der Ausfahrt hat man den schönen Blick hinauf zum Spitzhaus und Bismarkturm, der Schneefall machte das Bild aber etwas trüb.


    Dann ab Lößnitzgrund bin ich zusammen mit Ronny Kretzschmar parallel der Strecke bei den ersten zwei Umläufen der L45H mitgefahren.



    Ronny hat deshalb schon den Dieselzug bei der Einfahrt fotografiert.



    Vor der Weiterfahrt konnte ich dann aber auch ein Bild hier machen.



    Das nächste Bild entstand bei der Ausfahrt aus Friedewald Bad zum Damm, auch hier waren schon andere Fotografen anwesend. Auf Grund der Straßenverhältnisse haben wir uns die Fahrten auf den Nebenstraßen erspart und sind gleich hier geblieben.



    Bei der Rückfahrt des Zuges entstanden einige Bilder hier im Bahnhof Friedewald-Bad.


    Dann kam der längere Umlauf P3004 nach Radeburg auch noch dran. Im Lößnitzgrund standen wieder einige Fotografen an den gut erreichbaren Fotostellen, die ersten Bilder von uns deshalb erst kurz vor dem Hp. Lößnitzgrund.



    Ronny fotografierte am E-Werk.



    Ich habe den Zug kurz hinter dem Bahnübergang fotografiert.



    Das nächste Bild entstand dann in der Einfahrt von Moritzburg.



    Danach ging es nach Berbisdorf, hier mal ein Tele-Blick durch den Haltepunkt die Strecke bis zum Wald in Richtung Bärnsdorf, durch diese hohle Gasse musste er gleich kommen.



    Und natürlich gab es dann auch ein Haltebild in Berbisdorf.



    In Radeburg war quasi Fotohalt der Lok neben dem geheizten Packwagen für die Pause.



    Bei der Rückfahrt als P 3005 gab es dann wieder ein Bild aus der Ortslage Berbisdorf.


    Etwas später hat Ronny an der Teichwirtschaft Bärnsdorf gestanden.



    Wenig später dann in der Kurve vor Bärnsdorf.



    Die nächsten Bilder sind dann aus dem Hp. Friedewald, zuerst ein Bild von Ronny Kretzschmar.



    Einige Meter weiter entstand dann mein Bild.

    Einige weitere Bilder fehlen noch, die dann im nächsten Beitrag zu den Bildern von heute dazu kommen.


    Viele Grüße,

    Danilo

  • Hallo,


    nun als Fortsetzung noch weitere Bilder vom Sonnabend.


    Die letzten Bilder des 2. Zugumlaufes sind dann am unteren Ende des Lößnitzgrundes entstanden.



    Ich stand am Bahnübergang.



    Ronny hat auf dem Weg zur Brücke näher an der Grundmühle gestanden.


    Ronny hat am Nachmittag weitere Bilder gemacht.



    Das Schloss Moritzburg auch mal wieder bei Schnee.



    Der P3006 ist hier im Lößnitzgrund zwischen Haltepunkt Friedewald und Bahnhof Friedewald-Bad zu sehen.



    Der P 3007 hier an der Kaisermühle.



    Ein Bild des P3008 entstand dann noch zwischen Cunnertswalde und Bärnsdorf.


    Die 99 713 war schon gestern nachmittag wieder aus der Werkstatt zurück und wurde dann über Nacht angeheizt. Heute war etwas weniger Schneefall, die Straßen besser geräumt und wir machten beim zweiten Umlauf P 3004 weitere Fotos mit Schnee.



    Die 99 713 rangiert am Bahnsteig entlang, die Fahrgäste mit Wintersportausrüstung suchten sich schon die Plätze im gut gefüllten Zug.


    Im Lößnitzgrund heute konnten wir einige Stellen mehr anfahren, es waren heute wenige Fotografen unterwegs.



    Am Bahnüberweg nahe der Grundmühle.



    Kurz vor dem Hp. Friedewald.




    Auf der langen Geraden zwischen dem Wald aus Bärnsdorf nach Berbisdorf konnte ich heute mal Fotos des Zuges von der Seite machen.



    Nach einem Besuch am Großteich wurden dann Bilder zwischen Bärnsdorf und Cunnertswalde gemacht.



    Zum Schluss gab es noch ein Bild an der Jägermühle mit Blick zu den Weinbergen, die Nandus sind immer noch dort.


    Natürlich auch von mir viele Grüße an die gestern und heute getroffenen Fotografen, auch wenn wir nur im Auto aneinander vorbei gefahren sind. ;-)


    Viele Grüße,

    Danilo