Betrieb bei der Lößnitzgrundbahn 2021

  • [...]

    Die hintere ist bestimmt die 99 1789;hoffentlich ist sie nicht auch jahrelang unter freien Himmel!!!!

    [...]

    Die 99 1789 steht gut konserviert vorn an der Bekohlung, in Gesellschaft von V 10 C der TRR:



    Letzten Winter hat sie übrigens im Heizhaus in Radeburg gestanden ;)


    Gruß Ronny

  • Hallo Ronny,


    kann es sein das hinter der V10C die 99 1775 steht, ich habe vor einiger Zeit (war es hier im Forum?) gelesen, das die 99 1775 ihren Standort gewechselt hat.

    Bei der 99 1775 ist der linke Flansch am Speisedom mit einer Holz- oder Kunststoffplatte verschlossen, wie hier auf dem Foto von 8.10.2017 zu sehen.


    Gruß Frank


  • An der Bekohlung steht 99 775, warten auf Aufnahme ins Raw hieß das früher mal. Wird bei Rücklieferung der 713 mitgenommen. Der Kollege aus dem Zittauer Gebirge regt sich bestimmt auch bei 99 750 und 99 757 so über den Zustand auf, aber wenn es ihm und anderen weiter hilft, schäm ich mich eben bissel...

  • So schlimm sehen die 750 in Großschönau und die 757 nicht aus. 99 757 hat neulich erst nach den Tausch von Teilen der Speisepumpe für eine Schwesterlok eine optische Auffrischung bekommen und macht zumindest für das normale Publikum einen ganz passablen Eindruck. Bei der 99 750 vor dem Trixipark verhält es sich ähnlich, auch wenn fachkundige Personen sofort diverese Fehlteile feststellen könnten. Als Ausstellungsobjekte sind sie herzeigbar.


    Prinzipiell verstehe ich aber,daß man bei einem derart großen Stillstandspark wie ihn die SDG auf ihren Strecken hat, nicht jede Lok geschützt abgestellt oder gar optisch ansprechend hergerichtet werden kann. Das würde jeglichen Rahmen sprengen.

    Und offenbar gibt es auch keine Interessenten, die sich für eine Leihgabe interessieren würden. Nicht einmal Museen in der nähe ehemaliger Einsatzstrecken sind bis dato in Erscheinung getreten, obwohl gerade die Neubauloks im Trusethal, im Mansfelder Land oder zum Bsp. rund um Thum heimisch waren und dort sicher auf dem Sockel oder in einem Museum bei entsprechender Pflege noch gute Dienste leisten könnten.

  • Hallo Heberlein,


    stimmt auch nicht so ganz. Von den 3 ehemaligen Trusebahnmaschinen der BR 9977-79 sind 2 (99 772 und 794) auf den Strecken der SDG im Einsatz. 99 786 hat bereits einen "Museumsplatz" in Cranzahl. Weitere Museumsmaschinen, 99 564 und 99 759, stehen auch geschützt.


    MfG

    Helmut

  • Ich wußte gar nicht,das sich der Hutzel so angegriffen fühlt! Aber bitteschön,wenn er sich diesen Schuh anzieht,dann ist es eben so. Mit ein bisschen Willen lassen sich Unterstellmöglichkeiten finden;aber wie heißt es doch so schön; Wo kein Wille ist,ist auch kein Weg.

    Das Ergebnis ist ja bekanntlich zu sehen.

  • Ich wußte gar nicht,das sich der Hutzel so angegriffen fühlt! Aber bitteschön,wenn er sich diesen Schuh anzieht,dann ist es eben so. Mit ein bisschen Willen lassen sich Unterstellmöglichkeiten finden;aber wie heißt es doch so schön; Wo kein Wille ist,ist auch kein Weg.

    Das Ergebnis ist ja bekanntlich zu sehen.

    Hallo 99750,


    welche Unterstellmöglichkeiten kennst du? Aus meiner Sicht nutzt die SDG alle ihre Möglichkeiten. Externes Abstellen kostet Geld (Hallenmiete etc.) Übernimmst du die?

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • welche Unterstellmöglichkeiten kennst du? Aus meiner Sicht nutzt die SDG alle ihre Möglichkeiten. Externes Abstellen kostet Geld (Hallenmiete etc.) Übernimmst du die?

    Hi Eckhard,


    Carlsfeld würde mir noch einfallen oder steht dort aktuell eine Lok? Gut den Transport dort hin müsste auch jemand bezahlen...

  • Tach,


    da wäre auch noch Nossen und Hetzdorf das alte Heizhaus, Herold steht auch noch, gleich Zweiständig aber sicher zu kurz für die VIIk, Sayda und Ortmannsdorf hammer da ja och noch, :alk: :weg:

    Viele Grüße Ronny :huhu:

  • Tach,


    da wäre auch noch Nossen und Hetzdorf das alte Heizhaus, Herold steht auch noch, gleich Zweiständig aber sicher zu kurz für die VIIk, Sayda und Ortmannsdorf hammer da ja och noch, :alk: :weg:

    Hi Ronny,


    das Heizhaus Nossen ist völlig heruntergekommen, Hetzdorf muss man erstmal aus dem ganzen Grünzeug rausschneiden, wie es im inneren aussieht -> Fragezeichen....