Betrieb bei der Lößnitzgrundbahn 2021

  • Hallo Jörg,


    Hetzdorf ist ziemlich leer, war erst Anfang des Jahres da.

    So zugewachsen ist das garnicht.

    Hab Hetzdorf letztes Jahr im Oktober mal besucht und da sah es wie folgt aus...



    Müsste man schon etwas freilegen und ein Tor einbauen, bevor man da etwas reinstellen könnte. Deswegen hatte ich Carlsfeld in den Raum geworfen, das Heizhaus ist ja "bezugsfertig". ;)


    Auf den folgenden 2 Bildern siehst du mal wie das Heizhaus Nossen anno 2014 aussah...


  • Hi Jörg,


    Zitat


    Hab Hetzdorf letztes Jahr im Oktober mal besucht und da sah es wie folgt aus...

    Hoppla, hab ich mich doch so geirrt war ein Monat vor Dir, Asche auf mein Haupt ;)


    Und nun wieder zur Lößnitzgrundbahn!!! :kaffee:

    Viele Grüße Ronny :huhu:

  • Ich habs gehört bau aber nicht drauf fest.

    Ich hab gehört das dort Wohnhäuse drauf sollen.

    MfG

  • Wetter? Interessiert uns nicht. Räder müssen Rollen. Paul Suffke und Franz Schmatzke sahen auf dem Heimweg die Schlange am Konsum. Es gab Bananen. Ist ja bald Republikgeburtstag. Und natürlich ein paar Faustpinsel für die Heimfahrt nach Radeburg nach der Schicht. Alles andere ist wie immer. Damals in der DDR.












    Viele Grüße

    Thomas

  • Ich bin ja großer Freund der stillen Momente. Wenn die Maschinen ihren wohlverdienten nächtlichen Schlaf halten und es hier zischelt und da schmorgelt.... 3 Maschinen unter Dampf. Das ist ja leider nicht alle Tage so.


    Viele Grüße

    Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von tomtom ()