Betrieb der Zittauer Schmalspurbahn 2021

  • Hallo,


    heute nutzte ich noch einmal das angekündigte gute Wetter für ein paar Fotos an der Bimmlbahn. Anfangs tat sich die Sonne ganz schön schwer, aber Schnee und Dampf geht auch ohne. Nach dem Mittag traute sich dann die Sonne doch heraus und es gelangen auch zwei Sonnenbilder.


    VG Martin


    Kurz hinter Olbersdorf Niederdorf



    Ausfahrt Oybin Niederdorf



    Am Kilometer "0,8" in Richtung Jonsdorf



    Vor Olbersdorf Niederdorf mit einem kleinen Blick auf die Stadtsilhouette



    Das Motiv am Ameisenberg in Oybin ließ sich aufgrund der angespannten Parkplatzsituation im Ort nicht verwirklichen. Deshalb musste dann doch wieder das Standard-Motiv im Bahnhof herhalten.


    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog

  • Bei rutschigen Schienen sind volle Sandkästen gefragt ;);)

    :weg:

    Hallo Peter,


    zunächst ist erst einmal Fingerspitzengefühl gefragt. Nicht immer ist der Griff zum Sandstreuer notwendig und das Mittel der Wahl ist genau, die abgegebene Leistung der Lok zu reduzieren. Viel Leistung und damit viel Drehmoment lässt die Räder viel eher durchdrehen. Damit das Drehmoment etwas gleichmäßiger auf die Schiene abgegeben werden kann, legt man die Steuerung auch etwas weiter aus.

    Auf der Dampflok muss der Lokführer das Problem einfach mit Gefühl und Erfahrung bewältigen. Es hilft ihm keine Traktionskontrolle.


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Hallo zusammen,


    wir hatten ja neulich das Thema "Lok mit zwei Kesseln".

    MIt einem Augenzwinkern hätte ich dazu anbei auch noch zwei Bilder vom 13.02.2021 aus Zittau:


    Hier sieht man den "zweiten" bzw. besser den alten Kessel der 99 758. Die Lok ist ja seit Montag mit ihrem Neubaukessel wieder im Einsatz.




    Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen


    Hartmut