Technomodell & PMT - Übersicht der Fahrzeugnummern

  • Hallo,

    hier tauchte neulich (#415) die Frage nach dem BDa/ú 671 auf. Es handelt sich hier um einen ehemaligen sächsischen Traglastwagen der Reihe 729 mit der DRG-Nummer K 1006, der 1926 in Bautzen gebaut wurde. So steht es u.a. im tschechischen Buch zu Hermanicka.

    Er verblieb nach dem Krieg in Friedland i.B. und wurde bei der Wiederaufnahme des Personenverkehrs 1957, da kein Gepäckwagen mit Druckluftbremse zur Verfügung stand, in Friedland i.B. mit einem Gepäckabteil ausgerüstet. Die ursprünglich vorgesehene Nummer war Ba/ú 619.

    Er war zusammen mit zweiachsigen Personenwagen bis zum Eintreffen der Neubauwagen Balm/ú im Sommer 1966 auf der Hermanicka im Einsatz.

    Danach war er eine Weile in Detrichov abgestellt. Der Wagenkasten wurde an die örtliche Grundschule verkauft.

    Die vorliegenden Fotos des Wagens zeigen ihn aber immer im grünen Anstrich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hartmut

  • Kann man das tschechische Buch zur Hermanicka noch irgendwo beziehen? In welchem Jahr und unter welchem Titel erschien es?

    Beste Schmalspurgrüße

    merane

  • Hallo Merane,

    das Buch ist schon lange nicht mehr lieferbar, da es um das Jahr 2000 herum erschienen ist. Ich suche heute Abend mal die genauen Daten heraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hartmut

  • Hallo,

    ich war noch den genauen Buchtitel schuldig (Ich verzichte einmal auf die genauen tschechischen Buchstaben):

    "Uzkorozchodna mistni draha Frydlant v Chechach - Hermanice" aus dem Verlag Vydavatelstvi dopravni literatury, 2000

    Mit freundlichen Grüßen

    Hartmut

  • Hallo,

    ich war noch den genauen Buchtitel schuldig (Ich verzichte einmal auf die genauen tschechischen Buchstaben):

    "Uzkorozchodna mistni draha Frydlant v Chechach - Hermanice" aus dem Verlag Vydavatelstvi dopravni literatury, 2000

    Vielen, herzlichen Dank!

    Beste Schmalspurgrüße

    merane

  • Hallo zusammen,

    auch hier ist wieder ein Monat rum, Zeit für ein kleines Update: -> Direktlink. Inhaltlich gibt es nicht so viel neues. Allerdings habe ich mir Gedanken zu den rund 2000 Produktfotos gemacht, die ich in den letzten 10 Jahren im Internet zusammengesammelt habe. Natürlich würden die wunderbar in die Liste passen. Allerdings muss man dabei die Bildrechte beachten. Damit ich die Übersicht weiterhin veröffentlichen kann, sind die Fotos zwar drin, werden aber nicht angezeigt. Das erreicht man, indem man bei Word das jeweilige Foto markiert und unter "Schriftart" den Haken bei "ausgeblendet" setzt. Beim Speichern der Datei als PDF entfernt man den Haken bei "Ausgeblendeten Text drucken" unter "Word-Optionen" -> "Anzeigen". Wenn ich mal Zeit und Lust habe, schreibe ich die Rechteinhaber wegen einer möglichen Veröffentlichung an. In diesem Zusammenhang habe ich auch die Reihenfolge etwas geändert, um das Gewicht wieder mehr in Richtung Technomodell zu legen. Man sieht es recht deutlich am Inhaltsverzeichnis.

    Soweit zum Aufbau, jetzt zum Inhalt:

    - unter "Andere Hersteller" Brawa 199.8 hinzugefügt

    - die neu eingeführte Angabe "====" vom letzten Mal durch "Ohne Nummer" ersetzt

    - Technomodell 2281 gibt es auch als 52281 und konnte tatsächlich schon mal käuflich erworben werden; dies trifft auch auf 52431 (Tradtionswagen Radebeul) und 54276 (Feldbahnrungen mit Baumstamm) zu

    - Tecnomodell 54412 (97-20-37, 4-achsiger, offener Güterwagen) ergänzt

    - Bemo 1003 810 (Bausatz IIIK) ergänzt

    - Tillig 502110 (Messemodell 2021) ergänzt

    - Bemo 1011 952 (HF130C der ÖBB) ergänzt

    - Liliput Draisinen & Beiwagen zusammengefügt

    - Roco Personen- und Gepäckwagen Rügen zusammengefügt

    - Liliput MV 8 hinzugefügt

    - V10c 0412908 hinzugefügt; diese hatte ich Anfang des Jahres vergessen

    - Bemo 1020 915 (das neu angekündigte L45H-Modell der CFR von Frank Tümmeler) ergänzt

    Das Material geht mir auch weiterhin nicht aus. Manchmal ist das Auffinden von Fakten allerdings gar nicht so einfach.

    Gruss Andreas

    Edit: Da habe ich direkt etwas vergessen, zu erwähnen. Die Angabe der Fotografen von den Fotos, die nicht von mir stammen, habe ich in eine separate Tabelle überführt und wird später an die Fahrzeugliste angehängt. Der Grund ist, dass bei manchen Modellen mehrere Fotos eingefügt wurden. Je nachdem, wie man die Datei speichert, sieht man entweder das Produktfoto des Herstellers oder ein mir zugesendetes Bild. Aus diesem Grund habe ich mich an dieser Stelle zur Anpassung entschieden.

  • Mensch Andreas, wieder einmal: Klasse Arbeit.

    Und Danke für Deine Mühen, welche Du hier frei zur Verfügung stellst!

    Beste Schmalspurgrüße

    merane

  • Nur noch eine Nachfrage, Andreas:

    Die Seite 494 ist leer - da war doch sonst der Bestellschein zum Ankreuzen mit Preisliste 8o ;)

    Beste Schmalspurgrüße

    merane