Kurze Frage an die IV K-Experten

  • Hallo Lenni,


    viel Spaß mit der neu gestylten IV K. Wenn Du die Saugluftbremse noch beseitigen willst, dann sollte auch die Bremsuntersuchungsanschrift liquidiert werden. Mit diesem Datum 1936 war die Maschine auf der MO (Mosel- Ortmannsdorf). Vielleicht auch ein anderes Stationierungsschild verwenden.

    Ein Bild im o.g. Buch zeigt die Lok 1935 beim 50 jährigen Streckenjubiläum mit entsprechenden Verzierungen. Bremsanschriften auf dem hier genannten Foto sind nicht erkennbar.

    Nimm mir bitte meine "Nietenzählerei" nicht übel. Wenn man wegen der Einschränkungen durch Corona nur noch 15 km Bewegungsradius hat und in diesem Bereich keine existierende Schmalspurstrecke zu finden ist, muss man sich die Zeit anderweitig vertreiben und eben die Literatur wälzen.


    MfG

    Helmut

  • Danke Dir für den Tipp, Helmut,


    da hast Du vollkommen Recht, dass die Anschrift dann natürlich auch noch berichtigt werden muss. Da hatte ich jetzt noch gar nicht dran gedacht.


    Viele Grüße,


    Lenni