Präzisionsmodellbau Heinrich - Übersicht der Fahrzeugnummern

  • Hallo zusammen,


    ich hatte etwa 2010 diesen Tonnendach-Gepäckwagen in der "Bucht" gekauft. Der hatte eine normale Technomodell-Schachtel mit der Artikelnummer 3201. Deshalb dachte ich an einen Umbau und hätte jetzt keine Verbindung zu Heinrich gesehen. Allerdings erwähnt Lutz 68 in einem anderen Beitrag einen "KPwg 97-30-07 mit Tonnendach Nitschke/Kaufbach".




    Gruss Andreas

  • Hallo Andre,


    gut möglich, dass es im Laufe der Zeit mehrere Anbieter dieser "Rucksäcke" gegeben hat.

    freundliche Grüße aus Penig!


    Michael

  • Hallo,


    also bei Herrn Nitschke in Kaufbach mußte man einen technomodellwagen abgebeben und hat dann ein paar Wochen später sein Modell abgeholt. War ja kein Problem, wenn man anschließend auf die Prof. von Finkh Straße gefahren ist...


    Gruß Lutz

  • Ein schicker Heinrich-Thread hier... ganz genial.


    Stimmt es, dass Heinrich die Produktions-Serie der V10c und Ns4 von Robert WERNER übernommen hat?

    Dann wäre es natürlich grosse Klasse, die Werner-Loks in diese Liste zu integrieren.


    Ich liefere mal ein paar wenige Fotos...


    Beste Schmalspurgrüße

    merane

  • meines Wissens sind die "Werner" Dieselloks von Heinrich übernommen worden.


    meines Wissens sind die "Werner" Dieselloks von Heinrich übernommen worden.

    Jep!

    Einmal editiert, zuletzt von Eckhard () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Alex mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Irgendwo im Netz schwirrt noch die Ankündigung des Freitaler Wasserwagens durch Heinrich herum.

    Ich nehme an, es blieb bei dieser Ankündigung?

  • Noc


    Nochmals zurück zu meiner Werner-Idee...


    Hat jemand ein paar spärliche Informationen zu seiner Firmenhistorie?

    Beste Schmalspurgrüße

    merane

  • Hallo,


    richtig, Robert Werner hat die Loks zuerst gebaut.

    Ich hätte an Nummern: 15001 V10c blau/rot Lampen am Dach, 15002 V10c orange/rot Lampen am Dach, 15004 Ns4 hellgrün/rot Werklok II Gisag Schmiedeberg eine Lampe am Dach und Motorvorbau sowie 15005 Ns4 schwarz/rot Werklok Venusberg. Alle Analog.

    Meines Wissens hat die 199 007 gegenüber der Venusberger Ns4 ein 3-Licht Spitzensignal und Scheibenwischer.


    Gruß Lutz