Sammelleidenschaft: Dein schönstes Stück und größter Reinfall

  • Hallo Cevin,


    beim betrachten des Bildes fällt mir auch auf, dass die Radsterne unterschiedliche Stellungen haben.

    Vorschlag: Achsen ausbauen, dann mal ein Probelauf. Wenn es dann noch hakt war's das Getriebe, wenn nicht, waren es die Achsen.


    MfG Ronny

  • Eine andere Frage.

    Wann hat Bemo das letzte mal Eckige Glockenankermotoren verbaut?

    Meine Tssd hat nähmlich noch ein drin.

    Von denn Fahreigenschaften kommt sie damit nicht an eine IVK ran

    Es gab auch leider keine Bemo verpackung dazu.

    MfG

  • Moin Cevin,


    zu Deiner VII K: die Achsen sind definitiv falsch eingesetzt! Das ist kein großes Thema! Einfach mal die Kuppelstange entfernen und schauen, was sie von sich gibt.

    Zur Tssd: Glockenanker-Motoren sind immer rund. Das ist noch die alte Version mit nem 5-poligen Motor. Deshalb hatte ich selber gar nicht mitgeboten. Ich vermute fast, dass das sogar noch Panier und nicht Bemo ist.....bin da aber nicht sicher.


    Viele Grüße,


    Lenni

  • Hi,


    ne, das ist ein Bemo-Modell aus der ersten Serie der Tssd. Müsste Mitte bis Ende der 90er gewesen sein. Da waren einige Jahre lang fünfpolige schräggenutete Motoren mit Schwungmasse in manchen Modellen.

    Die Motoren sind aber an sich wirklich gut.


    Alex

  • Ich habe nicht darsuf geachtet bzw nicht zwischen die Drehgestelle geschaut.

    Ich meine sie läuft, hat an manchen Stellen paar probleme und läuft halt nicht so ruhig wie ne IVK mit Faulhaber.

    Ich denke ich lasse die mal umrüsten.

  • Wenn sie sich bewegt, kann es nicht Panier sein.

    Hast Recht, das war mir entfallen!


    Cevin, bau mal nen Decoder ein. Wenn Du den gut einstellst, können solche mOtoren wirklich ziemlich gut laufen!! Klar kommt das nicht an einen Fauli dran, aber es ist schon erstaunlich.