Sammelleidenschaft: Dein schönstes Stück und größter Reinfall

  • So nen Löffel hätte ich auch da.

    Nur andersrum und ein originaler von ner Schmalspurbahn 😉

    Hallo Manuel, vermutlich der aus Cranzahl? Oder aus Heiligendamm? Oder aus Bertsdorf? Oder noch ganz woanders her?

    Dann würde ich nämlich gern die passende Liste vervollständigen: http://www.sachsen-stellwerke.de/besonderheiten.htm#


    Gruß von Niels, der neulich knapp am Erwerb eines solchen Negativflügels vorbei gerauscht ist.

  • 10 Sekunden Google-Recherche:

    Hier noch ein Artikel von Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Schmelz_(St._Ingbert)

    Grüße
    Stefan


  • Und ein weiteres Exponat habe ich von einem mir bekannten Lokführer geschenkt bekommen weil es ihm im Weg rumlag.
    Habe ich "natürlich" nur widerwillig angenommen.. Wer braucht schon nen 2 Meter Suppenlöffel ;)


    25769-fluegel-jpg


    N'abend André,


    ich hab sogar so ein Ding bei mir in der Wohnung aufstellen dürfen - als Magnettafel für alle möglichen Zettel. So fällt nicht gleich jedem auf, ist aber mal was anderen als ne einfache PIN-Wand. ;-)


    Gruß Tilo

  • Hallo Stefan.

    Vielen Dank. Auf die Idee mit Tante G. bin ich auch in dem Moment gekommen, als der Beitrag gerade raus war. Es ist schon interessant was so alles im Internet steht.

    Gruß Roland :thumbup:

  • Hallo Christoph,

    Deine schmucke VII K ist die zufällig aus dem Vogtland?


    VG

    Norman

    Hallo Norman....


    Du weißt es doch eigentlich schon..... ;) ....die würde ich auch gern mein Eigen nennen - tolles Modell mit super Lackierung...Glückwunsch zu dem Unikat Christoph! :thumbup:

  • N'abend André,


    ich hab sogar so ein Ding bei mir in der Wohnung aufstellen dürfen - als Magnettafel für alle möglichen Zettel. So fällt nicht gleich jedem auf, ist aber mal was anderen als ne einfache PIN-Wand. ;-)


    Gruß Tilo

    Bei mir liegt der Löffel derzeit auf dem Dachboden bis ich endlich mit der Renovierung im Treppenaus fertig bin. Dann bekommt er einen schönen Platz mit all den Signaltafeln, Lokschildern, Zuglaufschildern usw.. Schiene hab ich auch noch und zwar von der Königin Marienhütte zu Cainsdorf in Form einer Länderbahnschiene der Sächsischen Bauform Va


    Gruß André

    5036041sig3.jpg

  • Hallo Norman....


    Du weißt es doch eigentlich schon..... ;) ....die würde ich auch gern mein Eigen nennen - tolles Modell mit super Lackierung...Glückwunsch zu dem Unikat Christoph! :thumbup:

    Ich wollte auch schon fragen. Kennen wir ( Norman und ich) den Erbauer und Vorbesitzer bestens.

    Aber dem Schmuckstück sollten mal noch ordentliche Kupplungen aus der Brünloser Schmalspurschmiede spendiert werden.

  • 10 Sekunden Google-Recherche:

    Hier noch ein Artikel von Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Schmelz_(St._Ingbert)


    Also bei mir ergibt eine 10sekündige (minütige) Google-Recherche für G. K. die folgenden tollen Treffer:



    1.) Gebäude- und Kommunikationstechnik

    2.) ... irgendwatt mit Software ...

    3.) Garantie und Kulanz

    4.) Glukokinase

    5.) Gemeinschaftsklinikum

    6.) Möbel

    7.) Media


    .... und suche noch weiter :frech::lol:

    Beste Schmalspurgrüße aus dem Spreewald

    Christoph