Eichzug der sächsischen Schmalspurbahnen

  • Hallo Hans,


    die beiden 6 achser wurden laut Wagenbuch 1929 gebaut und sind später (ich glaube in den Endvierzigern oder frühen 50ern) vom Robschützer Viadukt bei Garsebach gefallen. Ich kenne ein Unfallfoto. Kann es aber in meinen Büchern nicht so schnell finden.


    Gruß Lutz

  • Hallo Hans,


    die beiden 6 achser wurden laut Wagenbuch 1929 gebaut und sind später (ich glaube in den Endvierzigern oder frühen 50ern) vom Robschützer Viadukt bei Garsebach gefallen. Ich kenne ein Unfallfoto. Kann es aber in meinen Büchern nicht so schnell finden.


    Gruß Lutz

    Dankeschön, Lutz 68 und Andreas, wieder was gelernt. ;-)

    _________________
    mit freundlichen Grüßen,

    Hans
    aus SRB.
    --------------------------------------
    icon_wink.gif Wer gut schmert , Der gut fährt icon_wink.gif

  • Hallo zusammen,


    beim Unfall am 07.01.1949 blieb schon auf Grund der Masse des Eichwagens und des Eichgerätewagens nicht viel "heil".


    K 12002 war der Eichwagen (Bildausschnitt gedreht)


    weitere Überreste ... :sorry:


    Zumindest die Originalzeichnungen sind erhalten geblieben und haben seiner Zeit Herrn Kuhn vom Hobbyeck Niederwiesa bei der Konstruktion seiner beiden Modelle geholfen. Zumal auch noch eine Beschriftungsvorlage mit dabei war.



    Gruß Sven H.

  • Hallo in die Runde!


    ... Und von mir noch der Hinweis,

    das im Wunderwald-Buch

    "Die Schmalspurbahn Meißen Triebischtal - Lommatzsch"

    erschienen im Jahr 2016 noch hinten zwei Einzelzeichnungen beider Eichwagen mit bei liegen.


    Meint .....

    ... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo zusammen,


    jetzt muss ich doch mal fragen, Herr Kuhn bietet ja eine Ausführung in Ep. II und eine in Ep. III an. Wie passt das, wenn das Original 1949 verunglückt ist?


    Hat denn jemand ein Farbfoto vorliegen? Die Herren Kuhn und Eisenkolb sind sich ja uneins bezüglich der Farbe.


    Und was mich auch noch interessieren würde: gibt es in der Literatur eine Beschreibung der Funktion und des Einsatzes?


    Alex

  • Hallo Alex,

    da wurden schon in #5 zwei echte S/w- Raritäten gezeigt von Sven H.

    Mir ist noch eine weitere S/w-Aufnahme bekannt.

    Eine Coloraufnahme ist bisher noch nicht aufgetaucht.

    (Und was die Beschreibung dazu anbelangt,

    freu ich mich schon auf den dritten Wagenband,

    der hoffentlich in 2021 erscheinen wird)!

    meint .....

    ... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo Alex,


    zur Auslieferungsfarbe zitiere ich hier einmal die Originalzeichnung:

    "Anschriften für Eich- und Eichgerätefahrzeug (K 15008 u. K 15009)

    Linke-Hofmann-Busch-Werke Aktiengesellschaft

    Werk Werdau

    Zeichnungs-Nummer g26894b

    Auftrag Nr. 4900/4901

    gezeichnet 16.12.29


    Anstrich Kasten rotbraun, Untergestell u. Drehgestell schwarz


    genehmigt mit Schreiben Fkwdes 2701 vom 20.II.30"


    Gruß Sven H. :wink: