Eichzug der sächsischen Schmalspurbahnen

  • ... Ich nochmal.

    Da wird wohl Herr Kuhn die Epoche II-Wagen

    da in diesem grün aus eigenem Gutdünken so gemacht haben,

    vermute ich da ganz stark.

    Laut #10 sind ja nur die Farben in Epoche III für das Jahr 1929-1930 belegt.

    Meint .....

    ... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo,


    nein, Herr Kuhn ist auch von der braunen Farbegebung in Ep. II und III überzeugt.

    Herr Eisenkolb besteht auf grün und hat eine Serie in dieser Farbe bei Herrn Kuhn fertigen lassen.


    Alex

  • Hallo nochmal,



    Die Ausführung Ep. III hat als nächstes Untersuchungsdatum den 3.4.47 und den 4.4.47 angeschrieben.

    Und das offenbar schon mit neuer DR-Beschriftung.

    Das Kürzel DR findet sich auch auf dem Foto von Sven H. Hier noch mit dem Zusatz USSR Zone, der auf dem Modell fehlt.


    Alex

  • Hallo nochmal,


    das Foto eins von Beitrag #5 war ja hier "erstmals" veröffentlicht worden,

    vermutlich haben die Herren Eisenkolb und Kuhn noch keinerlein Kenntnis von dem Zusatz USSR-Zone gehabt,

    als Sie das Modell gefertigt haben,


    meint .....

    ... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo Hans-G.,

    Mir ist noch eine weitere S/w-Aufnahme bekannt.

    Ist diese weitere S/W-Aufnahme irgendwo abgedruckt oder anderweitig einsehbar?

    Nur aus Interesse.


    Für Interessierte: Im EK-Buch "Die Wagen der sächsischen Sekundärbahnen" finden sich auch noch Informationen zu den beiden Einzelgängern.


    Alex

  • Hallo Alex,


    die bisher hier im Forum nicht gezeigte Aufnahme - leider auch nur von Trümmern - ist natürlich im SSB-Medien-Wagen-Band 3 platziert.


    Den Modellbauern lag sie m.W. vor - das Bild bringt also keine neuen Erkenntnisse.


    VG


    André