Betrieb der Fichtelbergbahn 2021

  • Guten Abend,


    Anfang dieser Woche kam wieder eine Lieferung Kohle für die Fichtelbergbahn.

    Zuerst 4 Bilder der Hinfahrt; vor, in und hinter Wolkenstein:


    41343749zl.jpg


    41343750tj.jpg


    41343752xi.jpg


    41343754nu.jpg



    Bei Sehma:


    41343797qg.jpg



    Dienstag morgen vor der Entladung in Cranzahl:


    41343768aw.jpg


    41343770ae.jpg



    Und 10 Stunden später die Rückfahrt bei Wolkenstein:


    41343763vh.jpg



    Gruß

    Julius

  • Da soll mal jemand sagen, Rangierfunknamen hätten nichts mit Bimmelbahnen zu tun 😀

    Hier! Iche: Die Funkrufnamen-Verlosungsstelle des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen, Abteilung Rausch und Knacks hatte eigentlich "Röhricht 8" für diese Maschine festgelegt. Welcher Bw-Leiter geht denn da eigene Wege abseits der Staatsraison? Sofort für mehrere Monate Schmierdochte richten!

    "Bimmel 750" wäre zwar passender gewesen, aber das B war leider schon für die Bollezei reserviert. :rp:


    :bahnhof: Niels (einst Dörte1 und 2)

  • Hallo Julius,


    herrliche Bilder, grandios! 🙃 Schönes DR-Nebenbahnflair mit Frau Hundert. Gerade die 565 und die hier gezeigte 703 sind einfach ein Träumchen. 👍🏻


    Viele Grüße

    Stefan

    Die „dienstälteren“ Forumsnutzer erinnern sich möglicherweise noch dunkel an mich, seit einigen Jahren vor allem stummer Leser hier... ;)

  • Hallo,


    in den vergangenen Tagen war die L45H 083 uu Schulungszwecken vor einigen Zügen als Vorspannlok im Einsatz.

    Gestern habe ich sie zusammen mit 99 1773 vor P1000 festhalten können.


    41442267so.jpg



    Gruß

    Julius

  • Hallo Julius!

    Sehr schöne Aufnahme mit dem FDGB Heim im Hintergrund. Der Bewuchs ist die letzten 20 Jahre kräftig gewachsen.

    Gruß Uwe.

  • Hallo Uwe,


    ja, der Bewuchs nimmt überall immer weiter zu. Vor ein paar Jahren war die Kirche von hier aus noch frei sichtbar. Es gibt hier (und natürlich auch an anderen Stellen) unzählige weitere Beispiele, genannt seinen nur mal die Bäume am Viadukt (die seitliche Fotos vom Viadukt seit 2,3 Jahren erschweren) oder der Wald zwischen der Auffahrt auf den Sparingberg und der Bahntrasse an der Oststraße. Den kenne ich zwar nur so hoch wie er heute ist, aber den auf alten Bildern zu sehenenden Ausblick von der Straße aufs Viadukt, den Bahnhof und die Kirche hätte ich auch gern nochmal.

    Aber wenigstens wird die Vegetation im direkten Streckenumfeld in Zaum gehalten, für die Bäume weiter abseits der Trasse kann die SDG ja nichts.


    Gruß

    Julius

  • Hallo,


    ich hab nach längerer Zeit mal wieder 2 Bilder. Nummer 1 zeigt 99 1741 mit P1011 am längsten Tag des Jahres auf dem Hüttenbachviadukt. Selbst da kommt die Sonne zum Planzug aber fast noch nicht weitgenug rum:




    Nummer 2 entstand gestern Abend: Mir war gegen 19:30 so als hätte ich einen Zug talwärtsrollen gehört. Laut Webseite der SDG ist die nächste Mondscheinfahrt erst in 2 Wochen und eine Probefahrt der LWO zum Wochenende hielt ich auch für unwahrscheinlich - was hab ich also gehört?

    Fix ins Auto und hinterher, in Hammer überholte ich dann 99 1794 mit einem Personenzug und kurz vor Kretscham entstand dann folgendes Bild:




    Beim Warten in Kretscham kam telefonisch dann durch den Bahnmeister der CW schon die Auflösung: Es handelte sich um eine zusätzlich eingelegte & extra bestellte Mondscheinfahrt.


    Gruß

    Julius

  • Hallo Julius!

    Der Hüttenbachviadukt ist ja inzwischen von der Bergseite kräftig zugewachsen. Kein Vergleich zu meiner Zeit, aber sehr interessant. Warte noch 30 Jahre und du hast die selben Vergleichsmöglichkeiten.

    Gruß Uwe.

  • Hallo zusammen,


    heute Vormittag wurde in Hammerunterwiesenthal wiedermal rangiert, dazu kam die L45H 083 am Schluss des P1000 aus Othal mit "runter".

    Zuerst wurden 970-597, fast vom Ende der Reihe, hervorgeholt und auf die Rampe gestellt. Dazu wurden zum "Platz schaffen" erstmal 3 Wagan beiseite gestellt:




    Volles Haus: Links der Kandidat für die Rampe & mittig die 3 weggestellten Wagen. Rechts werden schonwieder 2 Wagen zurückgestellt, darunter auch der blasse 974 - 367 den ich bislang glaube ich noch nie abseits seines langjährigen Abstellplatzes gesehen hatte:




    Die L45H kommt wieder vor und rangiert den 597 an die Rampe:





    Auf dem Rückweg wurde gleich 970 - 579 von der anderen Bahnhofsseite mit herrüber gebracht ...




    ... und wieder abgestellt. Langsam zog es auch etwas auf:




    Es folgten die restlichen im Durchgangsgleis stehenden Wagen:




    Der Einheitswagen wurde etwas weiter vorn abgestellt. Vielleicht ein gutes Zeichen für eine nahende Aufarbeitung?




    Danach wurde noch kurz an die Rollwagen gesetzt:





    Später ging es als Vorspannlok vor P 1001 zurück nach Oberwiesenthal.

    Die aktuelle Reihenfolge der Wagen in Hammer lautet nun (von "hinten" nach "vorn"):

    970 - 453 (SDG, Bistro)

    974 - 367 (SDG, Packwagen)

    970 - 324 (DR)

    970 - 400 (SDG)

    970 - 579 (SDG)

    970 - 536 (SDG)


    970 - 011 (DR, Einheitswagen)


    Gruß

    Julius