Bau und Betrieb bei der Schwarzbachbahn 2021

  • Danke für die Info, Marko,


    ich wundere mich auch gar nicht generell, sondern bloß, wie schnell es am Ende ging ;)


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Hallo Zusammen,


    Informationen zum Hochwasser in der Sächsischen Schweiz - Lohsdorf


    Am vergangenen Wochenende, kam es im Gebiet Sebnitz / Neustadt / Hohnstein / Bad Schandau, nach längerem Regen am Samstag bis zu 120l/m2 Niederschlag. In der Folge kam es zu teils starken Überschwemmungen und Infrastrukturschäden in der Region. So wurde beispielsweise der Bahndamm der Nationalparkbahn nahe Goßdorf- Kohlmühle erheblich unterspült. Auch die Kirnitzschtalbahn wurde erneut schwer getroffen.


    An der Infrastruktur der Schwarzbachbahn sind nach bisherigen Erkenntnissen zum Glück keine Schäden zu verzeichnen. Auch an der aktuellen Brückenbaustelle ist alles im grünen Bereich. Kurz vor dem Unwetter war zum Glück die neue Isolation aufgebracht worden. Mehr dazu im nächsten Beitrag.


    Anbei einige Impressionen vom Samstag, kurz vor erreichen des Scheitelpunktes des Hochwasser.



    Am Bahnübergang Glasstraße läuft das Wasser wie gewünscht an den Betonplatten entlang ab.



    Unter der Brücke km 5,5 ist noch reichlich Platz. Die untere Schicht Wasserbausteine wurde aber komplett überspült.



    Hinter der Brücke wurde die Wiese großflächig überschwemmt.




    Blick zum Bahndamm von der Glasstraße



    Weiter talwärts Brücke km 5.0 war schon grenzwertig.



    Geschätzte 5-10 cm Luft nach oben.



    Der überlaufende Mühlgraben oberhalb des Bahndammes entlastete etwas den weiter unter befindlichen Durchlass, welcher bis zum Rand gefüllt war.



    Allerdings verursachte der überlaufende Mühlgraben einen zweiten Wasserlauf links der Gleise. Zum Glück auch hier ein Bahngraben.



    Schwarzbach und erwähnter Durchlass



    Blick von Brücke 5.0 talwärts



    Kurz vor der Fußgängerbrücke am Bahnhof



    Kurzzeitig stand hier das Wasser bis Schienenkopf-Unterkante



    Am Bahnhof sammelte sich das Wasser aus dem Dorf. Teilweise sprudelte es aus den Gullis heraus. Der kleine Bach neben dem Bahnhof war kürzlich erst ausgebaggert worden und konnte das Wasser gerade noch ableiten.


    Viele Grüße, Marko


    Update zum Bau erfolgt zeitnah... / Termin Bahnhofsfest 27.-29. August steht weiterhin.

  • Hallo Schwarzbachbahner und -bahnerinnen! :)


    Diese dokumentarischen Fotos sind unersetzbar um vielleicht über die eine oder andere Verbesserungsmöglichkeit nachzudenken. Denn es war ja an einigen Stellen schon grenzwertig. 10 cm sind nicht viel...

    Ich wünsche Euch weiterhin viel Glück in solchen Situationen und die nötige Kraft (auch finanzieller Art) an den bisherigen Maßnahmen bezüglich des Hochwasserschutz noch einige Verbesserungen durchzuführen. Denn das Thema wird Euch immer wieder berühren, die idyllische Lage im Tal des Schwarzbach fordert halt ihr Tribut.


    Gruß von Niels, der zum nächsten Bahnhofsfest leider woanders die Züge fahren lässt. Vielleicht 2022 wieder...

  • Hallo,


    wahrscheinlich etwa 90 Jahre nach seiner Ausmusterung und fast 9 Jahre nach der Bergung in Clausnitz ist heute K1616 in Lohsdorf angekommen. Noch sind einige Restarbeiten zu erledigen, aber wenn die bahnaufsichtliche Abnahme gelingt, kann er zum Bahnhofsfest am letzten Augustwochenende im Einsatz erlebt werden.


    in Zittau Süd


    vor der Abreise in Vorstadt


    das passende Licht zum großen Moment


    klappt wie immer


    auf heimatlichen Gleisen


    das Abteil nur für besser situierte Damen und Herren

  • Einfach wunderschön!


    Glückwunsch zu diesem Schmuckstück und allzeit gute Fahrt!


    Liebe Grüße, Peter


    (Die überführenden Fahrzeuge wirken im Vergleich zum Beförderungsfall recht martialisch! :) )

  • Hallo André,


    ein wunderhübscher Wagen. Ihr könnt echt stolz darauf sein. Ich wünsche ihm immer unfallfreie und störungsfreie Fahrt!!!


    Viele Grüße


    Dampfachim