Winterpause auf der Preßnitztalbahn

  • Hallo Bimmelbahner,


    leider gibt es auch bei der Preßnitztalbahn eine "C" bedingte verlängerte Winterpause. Da ich gestern wieder ohne mit der C-Verordnung in Konflikt zu kommen weiter als 15 km fahren konnte, besuchte ich mal Steinbach und Jöhstadt. Außer zugeschneiten Gleisen, die sich langsam wieder heraus getaut hatten, gab es für mich eine Neuheit zu entdecken.

    An der Steinbacher Rampe stand ein Rollfahrzeug mit Besonderheiten.


    Ein druckluftgebremstes Rf, Anschrift: Hainsberg, Wm Dresden



    97-06-89



    Das interessante Teil ist die mitgeführte Aufrollrampe. Wo kommt die zum Einsatz?



    Die Rampe für den Straßentransporter wartet auch auf neue Einsätze.



    Der Jöhstädter Schneepflug steht mit vorgewärmter Lok in Bereitschaft, Bilder vom Streckeneinsatz habe ich leider nicht, da sollte man auf der Homepage vom Preß Kurier nachschauen


    Hoffentlich wird der geplante Start in vier Wochen planmäßig stattfinden.


    MfG

    Helmut

    3 Mal editiert, zuletzt von 86_018 () aus folgendem Grund: Text verändert, Formulierung verbessert. 2. Edit Sachverhalt ergänzt