Der letzte Zug der Waldenburgerbahn: Die Nacht der Nächte!

  • Danke Guru für Deine Berichte. :klatsch:

    Nachdem ich den emotionalen Abschied vom letzten Dampfzug auf der WB miterlebt habe kann ich mir in Etwa vorstellen was nun zirka zweieinhalb Jahre später los war. Wirst Du uns vielleicht in den nächsten Wochen ein wenig über die Umspurung berichten? Auch wenn aus der Bahn jetzt eine "stinknormale" Schweizer (Überland-)Tram wird? So eine kleine Abwechslung kann diesem Forum nicht schaden. :thumbup:


    Adé, alte Waldenburgerin! :wink:


    Hallo Niels


    Vielen Dank für die Blumen.

    Ich habe seit Januar 21 die Bahn jeden Samstag besucht und analoge Bilder gemacht.

    Wer es interessiert findet diese hier in dieser Sammlung:

    https://www.flickr.com/photos/r_walther/col...57718866348166/:


    Das Waldenburgerli, wie die Bahn im Volksmund genannt wird, ist am Montag gestorben:

    51095282765_3f4af4d870_b.jpg

    Ich werde sicher mal hingehen. Allerdings habe ich jetzt auch andere Projekte:



    Ausbau 2035:

    a4 Bern–Neuenburg–Le Locle: Kapazitätsausbau und Beschleunigung:
    Zwischen Neuenburg und La Chaux-de-Fonds bzw. Le Locle
    wird das Angebot verdichtet. Dank einer Neubaustrecke zwischen Neuenburg und La Chaux-de-Fonds (Ligne directe)
    verkehren 4 Züge pro Stunde und Richtung. Die Fahrzeit beträgt statt 27 neu noch 15 Minuten.

    Die Linie über den Kopfbahnhof und Spitzkehre Chambrelien wird dann verschwinden.


    49708105061_d209698dbd_b.jpgDiesen Betrieb will ich noch dokumentieren, solange noch alles läuft.

    Gruss Guru

  • Hallo zusammen,


    CFT-Video Berlin hat von dieser Bahn gestern ein älteres Video bei YouTube veröffentlicht:

    Schönes Video: Es zeigt die Strecke noch vor der Sanierung der Bahnübergänge. Ausser in Oberdorf, wo Strassenbahnbetrieb, mit Fahrt auf Sicht herrscht, wurden alle Bahnübergänge konsequent mit Schranken ausgerüstet oder aufgehoben. Paradebeispiel ist der Bauer im Neuhof, vor Bubendorf:


    Vorher hatte er direkten Zugang über die Gleise auf die Strasse. Jetzt muss er den Bahnübergang benützen:

    Den Kommentaren merkt man aber an, dass da ein wenig verwechselt wurde.

    Der Zug fährt nicht in Bubendorf ein, sondern in Lampenberg Ramlinsburg.

    Und die Bachaufnahmen sind in Niederdorf entstanden :-)


    Gruss Guru