Bau und Betrieb in Magdeburgerforth 2021

  • Der Zweck der Betriebsmittelrampe ist mir schon klar, hat der Bf. Mesendorf auch.

    Aber es gibt ja wohl nicht nur den gelben Lkw mit annaberger Kennzeichen.

    Darauf zielte meine Frage ab, denn die Ladehöhen unterscheiden sich sicher, oder?

    Mit freundlichen Grüßen Thomas

  • Hallo Thomas,


    das Fahrzeug der PRESS muss ja mit vielen verschiedenen Rampenhöhen zurecht kommen. Für einen Ausgleich zwischen Fahrzeug und Rampe

    ist auch eine Anpassung am Fahrzeug vorhanden. Man Kann das Fahrzeug anheben bzw. ablassen. Habe das bei der Verladung der 99 1747-7 kürzlich in Hammerunterwiesenthal gesehen.


    MfG

    Helmut

  • Hallo,

    ich kenne die Autos und seine Fahrer seit 20 Jahren. Die Rampen in Mesendorf, Mügeln, Zittau und Hammer wurden passend zu dem Auto gebaut, denn das war m.W. eher da. Radebeul und Hainsberg haben noch die Mobilrampen?

    Schönheide nimmt andere Transporter. So musste ich mal in Benndorf eine verliehene V10C von einem Muldenkipper! abladen...

    Mit freundlichen Grüßen Thomas

  • Zeitgemäße Nutzfahrzeuge haben Luftfederung, da lässt sich das Niveau des Fahrzeuges anpassen. Der Volvo FH von der Press hat das bestimmt.

  • Hallo zusammen,


    inzwischen sind schon wieder einige Wochen vergangen, aber die Baustelle ruht niemals ganz.... In dieser Zeit wurde durch die Firma Fritzsche-Bau auch der Bahnsteig, das Planum und das Gelände ringsum fertiggestellt, sowie die Schienen für den weiteren Bau bereit gelegt. Durch eine glückliche Fügung unterstützen uns für eine Woche nochmals die Lehrlinge aus Königsborn bei der Fertigstellung der Gleisanlagen in "Mitte". Also wird der Zustand auf den Bildern in Kürze schon wieder Geschichte sein....


    41319483xz.jpg


    41319484xd.jpg


    41319491zf.jpg



    Demnächst mehr...


    Viele Grüße

    Torsten

    Einmal editiert, zuletzt von 971-312 ()

  • Hallo Torsten,


    eure Bauaktivitäten gefallen mir sehr gut. Das wird eine schöne Museumseisenbahn, ist sie ja auch jetzt schon. Vor allem wenn man bedenkt, wie schnell das geht. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie anstrengend Gleisbau ist.

    Gibt es denn Neuigkeiten zur 99 4721? Hab lange nichts mehr gehört von diesem Projekt.


    MFG, Philipp

    MfG, Philipp

  • Hallo,


    Wahnsinn wie das voran geht :thumbup:.


    Kann mir von euch mal jemand verraten was so eine Weiche neu mit Holzschwellen kostet? Nur damit ich für ein anderes Projekt mal eine Zahl habe.


    Bestehen eigentlich Chancen jemals die 99 4301 in Gommern vom Denkmalsockel zu holen für den Verein? https://de.m.wikipedia.org/wiki/KJI_Nr._23

    Mfg TRO

  • Hallo TRO, zu neuen Weichen kann ich dir keine Zahl nennen, unsere sind umgespurte 900mm Weichen vom Molli, die dort im Rahmen der Modernisierung gegen neue ausgetauscht wurden.

    Die 4301 wird sicher noch lange Zeit in Gommern verbleiben. Die Stadt möchte sich nicht von ihrer Denkmallok trennen, diesen Wunsch sollten wir auch respektieren. Alles andere wird die Zeit bringen....


    Viele Grüße

    Torsten