Wiedergefunden: Taschenbuch Deutsche Schmalspur-Dampflokomotiven

  • Im Osten ...

    Im Westen, im Obermayer, waren ja auch die Diesel-, El- und Dampflokbaureihen aus dem unbekannten "anderen" Deutschland aufgeführt, wo die Staatsbahn den für mich seltsamen Namen "Reichsbahn" trug. In ganz jungen Jahren habe ich das alles noch nicht überblickt und verstanden, das kam später nach und nach.


    Dass ich aber auch diese geheimnisvollen, weil niemals sichtbaren und auch nicht erreichbaren Lokomotivbaureihen einmal kennenlernen würde, war damals wirklich nicht abzusehen. Umso schöner, dass es irgendwann anders kam! 8) ;)

    _________________________
    Gruß aus dem Bergischen Land


    Thomas

  • Hallo zusammen,


    eigentlich wollte ich mir die nun wieder verfügbaren Ausgaben vom TransPress Dampflokomotiv-Archiv zulegen.


    Durch den Beitrag von Lenni ist mir jetzt erst wieder eingefallen dass es ja auch die Obermayer-Werke gibt.


    Nach dem DSO Beitrag zum TransPress-Werk https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?016,9646162 bin ich nun etwas verunsichert.


    Was würdet ihr mir empfehlen? Das gelbe Buch ist ja antiquarisch noch sehr gut zu bekommen.


    Viele Grüße


    Tobias

  • schade dass es diese Bände nicht mehr zu kaufen gibt. Eine für jeden Eisenbahnfreund doch durchaus interessante Fundgrube

    Hallo Mitch,


    es gab vor nicht so langer Zeit ein Reprint beim Weltbild-Verlag.

    Die sollten in großer Zahl günstig zu finden sein.


    Alex

  • Hallo,


    bei der ISEG (und vermutlich auch vielen anderen Vereinen mit antiquarischem Buchverkauf) liegen div. Archive und vom "Obermeyer" der Band über die deutschen Lokomotivhersteller zum Verkauf.


    Bei Interesse gern bei mir oder den Vereinen der 1. Wahl vor Ort melden ... Durch Ausfall von Veranstaltungen freuen sich die Vereine, wenn sie wenigstens durch den Verkauf von Büchern etwas Umsatz haben.


    VG


    André