[RU] Übersicht der russischen Schmalspurbahnen

  • Zuerst wollte ich einen vollständigen Überblick mit kurzen Informationen über jede Eisenbahn machen. Aber ich habe schnell verstanden, dass es sehr lange dauern wird. Also habe ich eine Liste aller mehr oder weniger überlebenden Schmalspurbahnen in Russland erstellt. Bitte beachten Sie, dass ich ihre russischen Titel verwendet habe, wie wir sie in Russland kennen. Wahrscheinlich kennen Sie sie unter anderen Namen, zum Beispiel von Wikipedia. Ich habe Links zu Google Maps mit ihren Standorten eingefügt. Für einige von ihnen gibt es kurze Hinweise. Ich plane später eine detailliertere Beschreibung der meisten Bahnen zu schreiben.


    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte denken Sie bei der Planung eines Besuchs daran, dass die meisten Bahnen nur zu einer bestimmten Jahreszeit arbeiten. Typischerweise arbeiten die Torfbahnen nur im Winter, während die Waldbahnen nur im Sommer.


    Viel Spaß! :)


    Personenbahnen:

    Waldbahnen:

    Torfbahnen:

    Verschiedene Schmalspurbahnen:

    Museumsbahnen:

    Einmal editiert, zuletzt von Dmitry L () aus folgendem Grund: Tippfehler

  • Hallo Dmitry,


    besten Dank für die Aufstellung.


    Ich hätte mal eine Frage zur Karinskaja Schmalspurbahn. Diese wurde ja 2012 eingestellt - sowohl im Torf- als auch im Personenverkehr.


    Mittlerweile hat sich in Kariftorf ja ein feines Schmalspurbahnmuseum gegründet, sogar eine TU2 haben sie mittlerweile da. Findet da auch wieder regelmäßiger Personenverkehr von Karintorf nach Kirowo Tschpezk statt? Oder nur noch Museumsverkehr?


    Hier mal ein Bild vom Planverkehr:


    ref4152-1.jpg

    Das wohl bekannteste Motiv der Bahn - die Brücke über die Tschepza


    Viele Grüße


    Tilo



    PS: Der Rußlandreisebericht kommt noch - gedanklich ist er auch schon geschrieben, nur noch nicht digital. Nach bis zu 10h Homeoffice unter der Woche habe ich derzeit abends eine Allergie gegen den Computer - Sorry.

  • Hallo,


    Auf den Bericht bin ich gespannt.

    Ich werde da wohl nicht mehr hinkommen.Deshalb interessieren mich Berichte von dort.


    Viele Grüße

    Daniel

    Viele Grüße


    Daniel

  • Ich hätte mal eine Frage zur Karinskaja Schmalspurbahn. Diese wurde ja 2012 eingestellt - sowohl im Torf- als auch im Personenverkehr.

    Hallo Tilo,


    Sie sind richtig, im Jahr 2012 hat das Kraftwerk #3 in Kirowo-Tschepezk von Torf auf Gas umgestellt. Dies führte zum Ende des Torftransports und zur Schließung des größten Teils des Netzes. Die Linie wurde weiter hinter Technitscheskaja und im Abschnitt Nowyj - Torfjanaja abgebaut. Aber der Personenverkehr zwischen Nowyj und Technitscheskaja hat jedoch nie eingestellt. Die Bahn verbindet den abgelegenen Bezirk Karintorf auf der anderen Seite des Flusses Tschepza mit der Stadt Kirowo-Tschepezk. Dort gibt es eine Straße, die jedoch auf einer temporären Pontonbrücke den Fluss überquert. Bei Hochwasser ist die Eisenbahn der einzige Weg nach Karintorf. Dies ist der Hauptgrund für die Erhaltung der Bahn.


    Im Jahr 2018 kaufte eine Gruppe von Eisenbahnfreunden aus Moskau und Sankt Petersburg die Bahn mit dem Ziel, dort ein Eisenbahnmuseum zu organisieren. Sie restaurieren die Fahrzeuge und geben Führungen. Aber das Oblast Kirow bezahlt sie dafür, dass sie den regulären Personenverkehr halten. Derzeit gibt es täglich 5 Zugpaare zwischen Nowy und Technitscheskaja und freitags ein kurzes Zugpaar zwischen Bojowo und Technitscheskaja.


    Die Schmalspurbahn des Torfwerks Prokopjewskoje ist übrigens ein weiterer erhaltener Teil dieses ehemals ausgedehnten Netzes.


    Ich freue mich auf Ihren Bericht.


    Viele Grüße

    Dmitry

  • Hallo Dmitry,


    vielen Dank auch von mir noch für die tolle Übersicht. Damit kann man jetzt wenigstens in Gedanken Reisen unternehmen :)


    Was mich interessieren würde, sind die Verkehrstage der Personenzüge der einzelnen Bahnen, insbesondere für die Awnjugskaja-Bahn und die Lipakowskaja-Bahn. Soweit ich weiß, fahren sie nicht täglich.


    Die Bahn von Alapevsk finde ich bei Yandex.ru, zu den anderen Bahnen aber nichts. Bestimmt weißt Du mehr? Ich freue mich über weitere Informationen.


    Viele Grüße

    Julian

  • Hallo nochmal,


    von einem Freund bekam ich den Hinweis auf einen (aktuellen?) Film der Awnjugskaja-Bahn:



    Demzufolge fährt die Bahn montags und freitags.


    Etwas gewöhnungsbedürftig finde ich die Lackierung der Lok, aber seht euch den kurzen Film gerne selbst an.


    Viele Grüße

    Julian

  • Hallo Julian,


    Was mich interessieren würde, sind die Verkehrstage der Personenzüge der einzelnen Bahnen, insbesondere für die Awnjugskaja-Bahn und die Lipakowskaja-Bahn. Soweit ich weiß, fahren sie nicht täglich.

    Richtig, die meisten Schmalspurbahnen fahren nicht jeden Tag.


    Wie Sie bemerkt haben, finden Sie den Fahrplan der Alapajevskaja Bahn unter Yandex.ru: https://rasp.yandex.ru/city/20…ection?direction=ego_auzd (Übersetzt von Google: https://translate.google.com/t…on%3Fdirection%3Dego_auzd)

    Das interessanteste Merkmal dieser Schmalspurbahn ist der Nachtzug Alapajewsk - Sankino, der mit Liegewagen „Platzkart“ bedient wird.


    Die TU4-3088 zieht den Zug Ugolnaja - Strokinka auf die Brücke über die Breitspurbahn in der Nähe des Bahnhofs Ugolnaja am 2. Dezember 2016.

    IMG-1117.jpg


    Den Fahrplan der Karinskaja Bahn finden Sie auch unter Yandex.ru: https://rasp.yandex.ru/city/11…rection?direction=kir_uzd (Übersetzt von Google: https://translate.google.com/t…ion%3Fdirection%3Dkir_uzd)

    Der Eigentümer und die Mitarbeiter der Eisenbahn beraten Sie gerne unter https://www.facebook.com/railwaymuseum.ru oder https://www.instagram.com/railwaymuseum.ru/


    Tilo hat uns freundlicherweise ein Foto vom berühmtesten Ort - der Brücke über den Fluss Tscheptza - zur Verfügung gestellt.



    Auf der Awnjugskaja Bahn fährt der Zug nur montags und freitags zweimal von Awnjugskij (Awnjuga) nach Poperetschka (Sojga) und zurück.

    Der Fahrplan ist wie folgt:

    Awnjugskij (Awnjuga) ab Mo, Fr 6:00 16:00

    Poperetschka (Sojga) ab Mo, Fr 7:30 17:30

    Es gibt keine geplanten Zwischenstopps auf der Route.

    In dem bereitgestellten Video wird gesagt, dass der Zug nur einmal fährt, aber ich bin sehr sicher, dass er immer noch zweimal fährt. Es ermöglicht den Menschen, nach Awnjugskij zu gehen, um ein Krankenhaus zu besuchen und einzukaufen und nach Poperetschka zurückzukehren. Und es ermöglicht den auf dem "Festland" lebenden Menschen, am Wochenende ihre Verwandten in Poperetschka zu besuchen.


    Die TU8-0134 zieht den Zug Poperetschka - Awnjugskij über den Fluss Kestwasch am 12. Juni 2018.

    IMG-6296.jpg


    Auf der Lipakowskaja Bahn fährt der Zug montags, mittwochs und freitags zweimal von Sjesa nach Lipakowo und zurück.

    Der Fahrplan ist wie folgt:

    Sjesa ab Mo, Mi, Fr 6:40 15:00

    Lipakowo ab Mo, Mi, Fr 10:00 18:00

    Es gibt einen geplanten Zwischenstopp in Luschma.


    Die TU6A-3716 mit dem Zug am Bahnhof Sjesa am 19. Februar 2019.

    IMG-1351.jpg


    Der Fahrplan der Kudemskaja Bahn lautet wie folgt:

    Beloje Osero ab Mo, Mi, Fr, Sa 8:00 So 15:00

    Wodogon ab Mo, Mi, Fr, So 17:00 Sa 16:00

    Es gibt keine Zwischenstopps und der Zug halt nie auf Anfrage.


    Leider habe ich kein Foto von dieser Bahn. Ich habe sie einmal besucht, aber die Tage durcheinander gebracht und bin am Dienstag gekommen, als es keinen Verkehr gab.



    Der Fahrplan der Apscheronskaja Bahn ändert sich sehr häufig (!). Der aktuelle ist folgender:

    Tschernigowskaja ab Mo-Fr 7:00 Di, Mi, Fr, So 19:00

    Schpalores (Otdalennyj) ab Mo, Mi, Do, Sa 3:45 Mo-Fr 15:30

    Es gibt Zwischenstopps 10 km, Kuschinka (es liegt an einer Nebenstrecke, der Zug fährt dort hin und zurück), Reschet, Nischnije Tuby, Tuby, Werchnije Tuby.

    Der Zug, der morgens von Tschernigowskaja und nachmittags von Shpalores abfährt, bringt die Schüler von den Zwischenstopps zur Schule in Shpalores und zurück. Daher geht es regelmäßig nur, wenn es keine Schulferien gibt.

    Es gibt eine Firma Schpalores-Express, die touristische Züge auf der Eisenbahn organisiert. Normalerweise fahren sie am Wochenende. Es kann unter https://www.facebook.com/shpalorezuzd/ oder https://www.instagram.com/shpalorez/ erreicht werden. Leider sind sie nicht sehr begeistert und zielen nur auf das Geld. Daher ist es problematisch, Informationen auch auf Russisch von ihnen zu erhalten.


    Die TU6P-0053 bedienen den Zug Schpalores - Tschernigowskaja, hier auf der Roten Brücke bei Reschet am 10. Mai 2018.

    IMG-5250.jpg


    Der touristische Zug in der Guamskoe Schlucht (Schmalspurbahn Guamka - Mesmaj) fährt 6 Tage die Woche stündlich von ~9 bis ~17. Der freie Tag ändert sich (normalerweise Montag oder Dienstag) sowie die genauen Arbeitszeiten. Sehr wichtiger Hinweis: Die Schlucht ist für Fußgänger geschlossen, wenn der Zug fährt.


    Hier führt die TU8-0427 den Zug aus der Schlucht für Übernachtung in Guamka am 30. April 2017.

    IMG-1294.jpg


    Wie immer alle Angaben ohne Gewähr. Die Fahrpläne können sich jederzeit ändern, insbesondere in den Ferien.

  • Hallo Dimitry,


    Deine Infos sind der Wahnsinn! Ganz stark. Man erfährt ja somst sehr wenig über die Eisenbahn in Russland.


    Ich könnte gleich Urlaubspläne schmieden. Russland ist so wahnsinnig schön.


    Priwet Jörg.

  • Klasse Dmitry! Sowohl die Infos als auch deine stmmungsvollen Fotos. Ich bin begeistert!


    "Spassiba balshoi" sagt

    Julian