Erhaltene Lok-Legenden der österreichischen Schmalspur-Reihe U

  • Liebe Leserinnen und Leser,


    auf dem Weg in den Sommerurlaub in die Schweiz haben wir in Bregenz einen Zwischenstopp eingelegt. Dabei bin ich auch über die Heißdampf-U 498.03 auf dem Spielplatz zwischen Seebühne und Bahnhof gestolpert und habe zur Ergänzung des Beitrages ein Bild mitgebracht. Die Lok gehört der Bregenzer-Waldbahn, wurde aber 2004 im Tausch gegen die U24 hier als Denkaml aufgestellt.



    Vele Grüße


    Christian

  • Stimmt, die Bregenzerwaldbahn hat eine Uh ja auch im betriebsfähigen Zustand:


    kdsc_8894awkio.jpg


    kdsc_8912u9jje.jpg


    Und eine U in der Reserve in der Bastelbude. Jedenfalls vor zwei Jahren (Herbst 2019),


    kdsc_8895h4kdh.jpg


    Ich kannte sogar noch den spektakulären unteren Teil der Strecke, aber damals (1979) hat man sich nicht vorstellen können, wie plötzlich ein Erdrutsch den Betrieb ganz dicht machen konnte.


    Leider sind die Fotos nicht so berauschend erhalten:


    img029xijjg.jpg


    (Bahnhof Egg, Juli 1979, die Heeresfeldbahnlok 699 01 ist allerdings erhalten geblieben und sogar z.Zt. betriebsfähig)

  • Hallo zusammen,


    ich will mich dann auch mal als Fan der "U-Familie" outen und füge zwei aktuelle Bilder von meiner letzten Schmalspurtour bei - auch wenn es streng genommen keine U sind:


    298.102 gehört mit der langen Rauchkammer zur Steyrtaltype und wird am 11.7.21 in Steyr Lokalbahnhof für die Fahrt nach Grünburg mit Wasser befüllt. Ich muss ja gestehen, an diesem Tag zum allerersten Mal bei der Steyrtalbahn gewesen zu sein - sicherlich aber nicht zum letzten Mal, die anschließende Mitfahrt war ein tolles Erlebnis mit gutem Sound auf einer schönen Strecke.


    Lok 3 "Tirol" der Zillertalbahn ist eine Uv. Am 23.7.21 steht sie in Jenbach bereit, um den (im Sommer nahezu täglich verkehrenden) Dampfzug nach Mayrhofen zu bespannen.


    Viele Grüße

    Julian