Meine erste kleine Anlage

  • also ich denke , das wird toll. ud ja, in der Beschränkung zeigt sich der Meister.
    Da Schmalspurzüge eh kurz sind, sehe ich bei den geplanten Zuglängen auch wenig Problematik.

  • also ich denke , das wird toll. ud ja, in der Beschränkung zeigt sich der Meister.
    Da Schmalspurzüge eh kurz sind, sehe ich bei den geplanten Zuglängen auch wenig Problematik.

    Guten Morgen,



    Klar, warum soll es nicht toll werden!

    Spaß muss dieses Hobby machen... das ist wichtig


    Aber eigentlich sind Schmalspurzüge gar nicht so kurz, unter bestimmten Umständen mal 3-5 Waggons, aber sonst verkehren die Planzüge schon mit 5-9 Waggons... :/



    Viele Grüße

    André

    Einmal editiert, zuletzt von 99 1750-1 () aus folgendem Grund: eingeschlichener Fehlerteufel beseitigt

  • Nach langer Zeit will ich Euch mal wieder die Neuerungen zeigen.

    Das kleine BW und der Bahnbauhof wurden etwas landschaftlich weitergeführt.


    Als erstes hier ein "Neuzugang" zum Fuhrpark. Im Tausch gegen Trabiteile, Mokkafix und guten Rotkäppchensekt hat die Bundesbahn einen gebrauchten Schienenbus abgegeben. :P

    Nach einer Aufarbeitung im RAW ist er nun hier im Netz unterwegs. Gerade in den verkehrsschwachen Zeiten eine rentable Geschichte. ^^

    Der Kollege der gemütlich auf dem Dach mitfährt ist der bei allen Bahnern bekannte Mike und wird aus versch. Gründen nur noch oben befördert. 8o :evil: :D (Mike´s bitte nicht persönlich nehmen! :saint: )



    Hier wurde alles etwas vorbereitet und von der Höhe her angepasst.

    Der Wasserkran und die Bekohlung wurden ebenfalls gesetzt.


    Langsam nimmt es Gestalt an....


    Ganz schön was los am Bahnhof. Abgestellte Waggons am Gleis 1, Der Schienenbus am Gleis 2 und im Hintergrund die Güterabfertigung.


    Blick ins BW von der Betriebstankstelle aus Richtung Lokschuppen und Bahnbauhof.


    Blick ins BW und Bahnhof von der Landstraße aus.


    Hier nochmal ein näherer Blick zum Bahnbauhof, der dazugehörige Wagen und Kran stehen auch schon bereit. Die Kollegen von der Baubrigade sind schon an Vorbereitungen...



    Wie immer bin ich für Lob, Tadel, Kritik und Bemerkungen immer zu haben! :)

    mit dampfenden Grüßen

    braurobe

  • Hallo Robert,


    schön zu sehen das es auch bei dir Stück für Stück weitergeht, das wichtigste ist doch das es dir gefällt und du viel Freude damit hast.


    LG Alfred

    - Konstruktive Kritik ist immer willkommen ! -