Frage: Berliner Pioniereisenbahn und die verbauten Gleise

  • Wie oben im Thema habe ich eine Frage zu den Gleisen in der Wuhlheide.


    Welche Oberbauart und welches Schienenprofil wurde gewählt als die Bahn aufgebaut wurde, ggf mal saniert wurde und jetzt? Welche Schienenprofil wurden verwendet


    Welche Weichenbauart wurde verbaut?


    Trotz intensiver Suche habe ich nichts gefunden was mir weiterhelfen könnte.


    Ein Satz noch zur aktuellen Zeit.


    Möge die BPE trotz Corona noch lange fahren und alle Streckenabschnitte die momentan ruhen, bald wieder befahren werden


    Lg Robert

    Einmal editiert, zuletzt von Robby ()

  • Moin.


    Ick hab zwar keene direkte Ahnung weil ich mich eher um Fahrzeuge kümmere, aber um deine Frage bezüglich der Profile zu beantworten würde ich sagen S18, S33, S49.


    Weichenbauart: auch keine Ahnung. Definitiv aber nur Einfache Weichen. Keine Bogenweichen, Y-, Doppel- oder gar Kreuzungsweichen. Rückfallende auch nicht. Wir haben fernbediente und Handweichen.


    Du kommst doch aus Berlin oder?. Dann schau doch mal Mittwoch nachmittags im Betriebswerk vorbei. Quatsch irgendjemand an und dann nimmt es seinen Lauf und man kann dir sicherlich helfen die restlichen Infos zu erstehen.

  • Moin, dit is richtig mit Berlin. Bin jedoch Mittwochs imma bis 20 Uhr im Betrieb. Da wird es nüscht mit ansprechen.


    Aber hast mir schon weiter geholfen. Liebe Grüße in Richtung LEW