[RO] Die Wusch startet in die Saison 2021

  • Hallo zusammen,


    in einem hier in Forum verlinkten Artikel über die Waldeisenbahn Muskau hieß es gerade "Trotz Corona viel erreicht". Nun, dieses Motto könnte man auch auf die Asociația Prietenii Mocăniței übertragen, welche sich um die Reaktivierung der Wusch in Siebenbürgen/Rumänien kümmert. Über die erfolgreichen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr hatte ich im Forum bereits berichtet: [RO] Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten von der "Wusch"


    Am morgigen Tag startet die Wusch im Harbachtal nun in die Saison 2021. Ich zitiere daher mal aus dem Beitrag, den ich eben für die-wusch.de zusammengestellt habe, um auch im Bimmelbahnforum darüber zu informieren:


    Von besonderem Interesse aus deutscher und österreichischer Sicht ist sicherlich die Lok, die jetzt vorerst zum Einsatz kommt: Es ist kleine "RT 3" (Deutz 56775/1957; ursprünglich Braubacher Blei- und Silberhütte, später Steiermärkische Landesbahnen), welche heute der CFI (S.C. Calea Ferata Ingusta SRL) gehört und von der APM angemietet ist. Die Lok war bereits im letzten Herbst auf der Wusch unterwegs:


    sept2020b-800x533.jpg


    Schon bald aber will die APM ihre eigene Lok einsetzen: Eine Anfang des Jahres gestartete Ausschreibung zur Beschaffung einer eigenen Diesellok wurde inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Auch hierbei ist CFI Partner der APM, wie das Portal turnulsfatului.ro kürzlich berichtete. Wenn alles nach Plan läuft, kann diese Maschine schon Ende 2021 auf der Wusch in Betrieb gehen. Und ja, bestimmt kommt dieses Jahr auch noch einmal eine Dampflok auf Besuch ins Harbachtal. Es bleibt in jedem Fall spannend dort!


    Viele Grüße

    Julian

  • Lieber Julian,


    Danke dir, dass du uns auf dem neuesten Stand hältst.

    Das sind ja super Neuigkeiten!


    Gruß

  • Hallo,


    während im Harbachtal am vergangenen Wochenende die ersten Dieselzüge der Saison 2021 fuhren, blickt eine neue Galerie auf die-wusch.de nun zurück auf den ebenfalls mit Dieselloks bestrittenen Regelbetrieb der 1990er Jahre. Wolfram Wendelin hat freundlicherweise vier Bildserien von vier verschiedenen Besuchen bei der Wusch zwischen 1991 und 1997 zur Verfügung gestellt. Sehenswert sind nicht nur die Aufnahmen des damals noch durchgeführten Güterverkehrs. Ein Klick auf das Bild führt in die neue Galerie:


    1996ww_11-800x508.jpg
    Bei Alțâna (Alzen) kam es im Herbst 1996 zu dieser schönen Begegnung eines Güterzugs nach Agnita (Agnetheln) mit einem Pferdefuhrwerk.


    Viele Grüße
    Julian

  • Hallo zusammen,


    es gibt mal wieder Neuigkeiten aus dem Harbachtal zu vermelden:


    Nach langwierigem Bemühen konnte mit 764 158 nun eine einst von der CFR auf der Wusch eingesetzte Dampflok in die Obhut der Asociația Prietenii Mocăniței (APM) übernommen werden. Der D-Kuppler stammt aus einer 1949 von der Lokfabrik “23. August” gebauten Serie von zehn Exemplaren. 1992 gelangte 764 158 nach Sibiu (Hermannstadt), um hier auf der Schmalspurbahn nach Agnita (Agnetheln) zum Heizen der Personenzüge in der kalten Jahreszeit verwendet zu werden. 1995 wurde sie in Sighișoara (Schäßburg) zur Erinnerung an die Wusch, die hier einst ihren Ausgangspunkt hatte, als Denkmal aufgestellt.


    Nach 26 Jahren verließ 764 158 am gestrigen 26. August ihren langjährigen Standplatz vor dem Schäßburger Bahnhof und wurde per Tieflader nach Cornățel (Harbachsdorf) transportiert, um anschließend geschleppt über die Gleise der Wusch nach Hosman (Holzmengen) zu gelangen. Dort steht sie nun geschützt im Unterstand der APM und darf einer hoffnungsvollen Zukunft entgegenblicken.


    2021-abtransport-764-158-800x534.jpg


    Ich freue mich jedenfalls, dass diese Lok nun wieder ein Dach über dem Kopf hat! Die bulligen D-Kuppler dieser Art gehören zu meinen Lieblingsmaschinen auf 760-mm-Spur. Ein besonderer Dank geht dabei an die englischen Freunde der Wusch: Die Übernahme von 764 158 war nicht zuletzt durch britische Unterstützung wie durch die Organisationen SARUK und NERHT möglich.


    Und weil es gerade passt: Schon am 11. und 12. September sind wieder Dampflokfahrten zwischen Cornățel (Harbachsdorf) und Hosman (Holzmengen) geplant. Natürlich mit einer Gastlok, denn so schnell wird 764 158 noch nicht wieder dampfen. Aber wer weiß, was in einigen Jahren ist :) Mehr dazu bald auf die-wusch.de bzw. direkt bei der APM.


    Viele Grüße

    Julian