Interessante Fuhre

  • Hallo zusammen,


    ich stieß heute in Hemsbach (Nordbaden) an der Main-Neckar-Bahn auf folgenden Zug, der in Richtung Norden unterwegs war:



    Jetzt werden Niels und andere Puristen zu recht fragen, warum ich solch modernes Zeug im Bimmelbahn-Forum zeige. Der Grund war die Ladung des Zuges und die hat vielleicht was mit Bimmelbahnen zu tun:






    Hat jemand von euch irgendwo schmalspurige Gleisjoche und alte Holzschwellen gekauft? Oder weiß jemand, von welcher Bahn dieses Material stammen könnte?

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • Die Joche und das weitere Material könnten von der Waldenburgerbahn stammen. Zumindest wurden dort einige Stapel gesichtet.

  • Diesen Gedanken hatte ich auch schon, zumal der Zug auf dieser Strecke aus Basel kommen könnte. Weiß jemand, ob das Material irgendwo wiederverwendet werden soll?

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • Die slowakische Strecke ist eine 760mm-Bahn und die WB-ET sollen entsprechend umgespurt werden. Auch spricht die Transportrichtung des Gleismaterials gegen diese Vermutung.

  • Naja,

    da wollen se in der Slowakei also aus einer Waldbahn eine "S-Bahn" machen. Das stellt sich für mich irgendwie als eine gruselige Entwicklung dar. Da fehlen dann nur noch viele große Lautsprecher und Hüpfburgen mitten im Wald und auf der Wiese - aber vielleicht sind die auch längst da oder in Vorbereitung? Den Charakter des Waldes und seiner dann ehemaligen Bewohner wird es nachhaltig verändern.

    Für mich hört sich das an, als ob aus einem Rückeweg oder bestenfalls Waldweg eine Bundesstraße gemacht werden soll. Eine ehemalige Wirtschaftsbahn als elektrische Personenverkehrsstrecke entwickeln? Irgendwie ist das nur vorstellbar unter der Bedingung der Beseitigung alles Bestehenden mit Ausnahme der Trasse - gewissermaßen eine Kopie des aktuellen Geschehens im Ursprungsgebiet des Materials.

    Ich gebe gern zu, nur einen Teil der Strecken der ehemaligen Waldbahn dort schon selber gesehen zu haben. Ob ich da aber Bedarf an einer zukünftigen Vertiefung habe, halte ich für sehr zweifelhaft.

    Gruuß

    217 055

    Einmal editiert, zuletzt von 217 055 () aus folgendem Grund: Ein Wort ausgebessert