Nachbau von einem Feldbahnwagen von Otto Neitsch aus Halle an der Saale

  • Als Lokalpatriot wollte ich unbedingt einen Feldbahnwagen aus Halle an der Saale haben.



    Aber woher nehmen wenn nichts mehr bekannt ist ?

    Also Plan B. selber bauen.

    So habe ich einen Wagen von der Firma Otto Neitsch aus Halle gebaut.

    Der Rahmen stand auf einem Spielplatz in Leinfelden-Echterdingen.



    Die Achsen konnte ich aus dem Erzgebirge käuflich erwerben und die Lager hatte ich noch auf Lager ;)

    Das Beste ist das Fabrikschild. Das stammt nach einem Original aus dem 3D Drucker.



    Angeklebt mit Sekundenkleber und dick Farbe drüber



    Der Wagen ist aber noch nicht ganz fertig. Er bekommt noch irgendwann Seitenteile.




    Er hat sich aber schon bei einem Kipploretreffen bewährt. Die Gleitlager sind einfach nur der Hingucker.


    der Mansfelder
    Andreas