Rangierfunknamen von DR-Rangierloks

  • Hallo Micha,


    ja auch von mir der Hinweis, geh bitte damit ins DSO- Historische Forum und lass die Bimmelbahn nun mal die Bimmelbahn bleiben.

    Es soll halt meiner Meinung nach vorwiegend etwas eigenes bleiben.

    MfG Rudi.

  • Guten Abend,


    ich habe da auch noch 2 Rangierfunknamen, in Wittstock Dosse Rebhuhn12 für die Rangierlok und Donau1 und Donau2 für die Stellwerke.

    In Pritzwalk war die Bezeichnung für die Rangierlok Riga12 und für die Stellwerke Delfin1 und Delfin 2 .

    Die Maschinen gehörten zum Bw Wittenberge und wurden von der Einsatzstelle mit Unterhaltung (TEU) Wittstock Dosse eingesetzt.


    Gruß Frank


    106 860 Wittstock Dosse 16.09.1991



    346 860 Wittstock Dosse 6.1993



    106 533 Wittstock Dosse 5.1991



    106 788 Pritzwalk 2.1991

  • Hallo in die Runde,



    in Frankfurt Oder hießen die Rangierlokomotiven alle Rusalka und die Rangierer Rose. Die Schilder der Lokomotiven waren 450x250mm groß. Mein Vater ist damals auf Rusalka 16 im Bezirk Fgk gefahren. Die Stellwerke hatten keinen eigenen Rufnamen und wurden mit ihren Abkürzungen angesprochen.



    Die 106 766-9 war die Planlokomotive meines Vaters. (Foto: 20.11.1991 Wo.Schink)





    Dies ist das auf dem Foto zusehende Schild.



    Einen schönen Abend noch!


    Grüße Wilhelm (Sicherheitsventil)

  • Ich gebe zu, ich habe weniger auf die V60 geachtet, jetzt beim scannen und sortieren kommt mir so einiges in die Hände.


    Ungewöhnlich ist für mich die Funkausstattung der 110.0 des Bw Wittenberg. Diese fuhren hauptsächlich in der Dübener Heide Reisezüge und waren weniger im Rangierdienst eingesetzt. "Rita 13" alias 110 010 ist leider schon 1991 durch einen BÜ Unfall ausgemustert wurden.


    Haudarstellerin 52 8119 wartet im Bw auf ihre Rücktour mit N66624 von Eilenburg nach Engelsdorf.

    Stammlok 106 227 Reiner 21" war eher Statist.

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Ich habe hier noch ein schönes Exemplar mit Funknamen in Oranienbaum.

    "Rudel" 13 hat ein recht großes Schild.


    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Na dann passt ja Rita 14, des BW Lu. Wittenberg. Ich ahnte damals nicht, dass die 110er auch Rangierfunk hatten.

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • :huh: Besten Dank für diese grandiose Rangierfahrt ins schmalspurige Bimmelbahnforum! 8o

    Ja, Niels, wir kennen deine puristischen Ansichten, aber erlauben uns trotzdem hin und wieder einen Blick über den Tellerrand, wenn er historisch oder mit Bimmelbahn-Technik verwandt ist.

    Viele Grüße,
    Eckhard