Rügen vor 8 Jahren

  • Hallo Schmalspurbahner,


    vor 8 Jahren, Anfang Mai 2013, verbrachte ich ein paar Tage mit meiner Familie auf Rügen. Nur ganz am Rande entstanden ein paar wenige Eisenbahnfotos mit der Familien-Knipse, die ich euch gerne zeigen möchte. Leider kann ich auch kaum etwas zu den Loks auf den Fotos schreiben, es ist einfach nicht mein Fachgebiet. Aber es gibt ja genügend Fachleute hier.


    RegioShuttle der Preßnitztalbahn in Bergen abfahrbereit nach Lauterbach Mole über Putbus.


    RegioShuttle nach Bergen verläßt den Bahnhof Putbus.


    112 565 und 99 4802 im Bahnhof Putbus


    Abgestellte Loks und ein alter Schneepflug in Putbus


    Abgestellte Neubau-VII K in Putbus


    Abgestellte IV K in Putbus


    "Der Nebel des Grauens" in Binz


    Strandkorb besetzt. :nase:


    Einen schönen Sonntag noch. :wink:

    Viele Grüße

    Wąskie tory

  • Hallo,


    Du warst offensichtlich im Zeitfenster des Bahnhofsfestes am 11. und 12. Mai 2013 bei uns. Darauf deutet die im Museumsbereich ausgestellte 99 4802 und die 112 565 hin. Zum Bahnhofsfest bestritt die 112 dann gemeinsam mit 118 770 einen Teil des Plandienstes zwischen Bergen und Lauterbach und außerdem war am 11. Mai auch 01 509 mit einem Sonderzug hier zu Gast.


    Ich glaube, zu 99 4802 und 112 565 muss ich nicht so viel sagen.

    Die in der Bahnhofseinfahrt abgestellten Loks waren damals hier auch hinreichend Thema und sie und ihr damals etwas unrühmliches Dasein werden viele noch in Erinnerung haben. Aber schon 2014 sollte sich die Lage für diese 4 Loks grundlegend verbessern, nachdem sie der PRESS zugesprochen wurden und alle in eine neue Zukunft starten konnten. Für Dich kurz zur Erklärung:


    Die nummernlose Neubaulok 99 783, seit 2020 wieder beim Rasenden Roland betriebsfähig.

    Der gerade noch sichtbare Kobelschornstein gehört zur 764-431. Das ist eine rumänische Resita-Lok, die 2014 wieder in ihre Heimat zurückkehrte und dort nach wenigen Arbeiten wieder reaktiviert werden konnte.

    Weiter hinten ist ein B-Kuppler zu sehen. Bei uns war diese ehemalige Henschel-Baulok als 99 4603 bezeichnet. Sie hat aber mit der echten 99 4603 nichts zu tun. Heute gehört sie dem Verein der KJI in Magdeburgerforth und wird dort unter der ebenfalls zweitbesetzten Nummer 99 4721 gerade aufgearbeitet.

    Die fotografierte IV K ist bereits wieder betriebsfähig und kommt seit 2019 ??? wieder im Preßnitztal zum Einsatz. Ihre Nummer - 99 594.


    Wenn Du weitere Fragen hast, kein Problem. Aber anhand der genannten Nummern hast Du jetzt sicher die Möglichkeit, mehr herauszufinden. Erste Spuren bietet vielleicht www.inselbahn.de.


    Viele Grüße


    vom Dampfachim