Heute vor 55 Jahren...

  • ... am 21. Mai 1966 fuhren die letzten Personenzüge zwischen Schönheide Süd und Carlsfeld, zwischen Wilsdruff und Meißen Triebischtal sowie zwischen dort und Löthain. Der Gesamtverkehr endete damit zwischen Ullendorf-Röhrsdorf, Meißen Triebischtal und Löthain.


    Heute vor fünf Jahren, am 21. Mai 2016, wurde der Reiseverkehrseinstellung zwischen Schönheide Süd und Carlsfeld durch den FHWE in Form des IX. WCd-Schmalspurbahn-Festivals 2016 mit der als 99 592 beschilderten Gastlok 99 590 der IG Preßnitztalbahn e.V. gedacht.


    Und heute vor 49 Jahren, am trüben und eher regnerischen 21. Mai 1972, verfolgte Günter Meyer den Mittagszug von Wilischthal nach Thum, den Gmp 69952, der an diesem Tag mit 99 1779-0 bespannt war, mit der Kamera, um sechs Tage vor dem bevorstehenden Ende der Wilischtalbahn am 27. Mai 1972 noch einmal das Betriebsgeschehen auf der WT-Linie an einem regulären Betriebstag erlebt und dokumentiert zu haben.


    Hieran sei einfach nur mal so, ohne weitere Bedeutung, erinnert. ;)


    Schöne Pfingsten!



    VG Holger

  • Hallo Holger,


    ja, solche Ereignisse kann man sich schon ab und zu mal in Erinnerung rufen und einen Moment innehalten im Alltag. Danke dafür! 👍🏻


    Viele Grüße

    Stefan

    Die „dienstälteren“ Forumsnutzer erinnern sich möglicherweise noch dunkel an mich, seit einigen Jahren vor allem stummer Leser hier... ;)

  • Hallo Holger,


    ich steuere mal paar Bilder meines Vaters von den erwähnten letzten Zügen bei.


    Am 21.5.1966 war er in der Meißner Ecke und fotografierte in Meißen Triebischtal den P 1759, den letzten Zug nach Wilsdruff



    Vor der Lok sein Kollege vom Bw Aue, der ihn als Sozius auf dem Motorrad nach Meißen brachte.



    In Löthain der P 1805 Meißen Triebischtal-Lommatzsch, der letzte Zug von Meißen nach Löthain:



    Spät am Nachmittags ging es nach Schönheide, um dort den letzten Personenzug von Wilzschhaus nach Carlsfeld zu erwischen. Kurz nach der Ausfahrt wurde der Gmp 11698 noch einmal angehalten und eine Hochzeitsgesellschaft eingeladen:



    Es wurde schon langsam dunkel. Der Fliederstrauß an der Lok ist aber noch zu erkennen.


    Am 21.5.1972 (Pfingstsonntag) wurde der Gmp 69952 von Wilischthal nach Thum begleitet:



    Mit diesem Bild aus Venusberg endet dieser Beitrag.


    Allen Lesern ein frohes Pfingsten!


    Manfred

  • Hallo,

    danke für die tollen Bilder.

    Das der Großteil der Schmalspurstrecken aus wirtschaftlichen Gründen nicht haltbar war ist bedauerlich.

    Viel ärgerlicher finde ich den zum Teil sinnlosen Abbau aller Strecken, schade!

  • Hallo Manfred,


    Danke für die ergänzenden Bilder Deines Vaters, die zwar alle durch die bekannten Bücher schon gesehen wurden, aber jedes Mal aufs Neue begeistern!


    Viele Grüße,

    Thomas

  • Hallo Manfred,


    danke fürs Zeigen dieser geschichtsträchtigen Bilder. Ganz besonders gefällt mir die Übersichtsaufnahme aus Venusberg, die so viel Alltagsflair des Bahnbetriebs vermittelt und so viele kleine Details enthält, in die man sich vertiefen kann - grandios! So eine faszinierende Gleisanlage, so eine herrliche Garnitur, und alles perfekt eingefangen vom besonderen Standpunkt aus, den eben nicht jeder aufgesucht hat. Ein typisches Meyer-Foto.


    Ebenfalls schöne Pfingsten!


    Viele Grüße

    Stefan

    Die „dienstälteren“ Forumsnutzer erinnern sich möglicherweise noch dunkel an mich, seit einigen Jahren vor allem stummer Leser hier... ;)