Pfingstdampf Pressnitztalbahn 2021

  • Hallo,

    ja ich war am Pfingstmontag auch da und habe eine komplette Fahrt genossen.

    Warum durfte die Pressnitztalbahn denn überhaupt fahren, während es allen(?) anderen Museumsbahnen untersagt war?

    Grüße

  • Hallo zusammen.


    Hier kommt wie angekündigt der 2. Teil meiner Fotoserie vom vergangenen Wochenende!


    Es folgen 2 Aufnahmen hinter Forellenhof.




    An der gleichen Stelle einmal umgedreht wurde die VI-K erwartet.


    99 1715 mit P14222 Jöhstadt - Steinbach bei Schmalzgrube


    Ein etwas längerer Aufenthalt am Forellenhof, die Zugmannschaft hat wohl Essen geholt :) , ergab die Möglichkeit zweier weiterer Aufnahmen.




    So nun muss ich erstmal wieder auf später vertrösten, aber eine schöne Fortsetzung folgt ganz sicher!!!


    Viele Grüße, Stephan

  • Eckhard

    Hat den Titel des Themas von „Pfingstdampf Pressnitztalbahn 2021 (mit Fotoupdate 28.05.)“ zu „Pfingstdampf Pressnitztalbahn 2021“ geändert.
  • Admin: Bitte die Beiträge zu einem Thema in einem „Faden“ zusammenhalten. Neue Fotos bitte nicht nachträglich einem alten Beitrag hinzufügen, sondern in einem neuen Beitrag anhängen. Vielen Dank!

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • Zitat

    Warum durfte die Pressnitztalbahn denn überhaupt fahren, während es allen(?) anderen Museumsbahnen untersagt war?

    Hallo 99er,


    das ist in der Tat eine gute Frage.

    In der aktuellen Corone-Schutzverordnung des Freistaats Sachsen findet man dazu:

    In der Bundes Notbremse war die Regelung Sinngemäß.


    Ich möchte hier niemanden unterstellen, dass die Veranstaltung Illegal stattgefunden hat, der Eindruck ist aber naheliegend.
    Vielleicht kann ein Vertreter des Vereins hier für etwas Klarheit sorgen?


    Grüße, Georg

  • Hallo in die Runde,


    ich gehöre zwar nicht zur Preß', aber die Lösung dürfte ganz einfach sein: Die Museumsbahn in Jöhstadt wird mit einer ganz normalen Konzession als EVU betrieben. Der Zweck ist nicht auf touristische Zwecke beschränkt, somit dürfen die Züge fahren. Es gelten deshalb die Regeln wie für allen anderen Eisenbahnen, also Maskenpflicht im Zug, die Betreiber werden angehalten, die Besetzung der Züge möglichst nicht zu groß werden zu lassen usw.


    Die Einschränkungen liegen eigentlich auf der Seite der Fahrgäste, die sind nämlich angehalten, Kontakte so gering wie möglich zu halten usw. Ausgangsbeschränkungen gelten soweit ich den Überblick habe (fast?) keine mehr, insofern kann der Betreiber der Bahn fahren und auf Fahrgäste hoffen. Solange Ausgangsbeschränkungen herrschten, konnte man darauf praktisch nicht hoffen, sicherlich deshalb ruhte der Verkehr.


    Andere Bahnen wie die Pi-, äh, Parkeisenbahnen, Seilbahnen etc. dienen der Freizeitgestaltung und eindeutig touristischen Zwecken. Der Passus dazu ist erst mit der Neufassung der Coronaschutzverordnung in Zusammenhang mit der Bundesnotbremse in die sächsischen Regelungen eingegangen, in anderen Bundesländern stand das schon lange vorher drin, einige Bahnen sind glaube ich letztes Jahr gar nicht gefahren. Ich gehe insgesamt davon aus, dass die ab 14.6. gültige Verordnung weitgehend neu gefasst wird (die gerade veröffentlichte ab Montag ist nicht wesentlich anders wie die aktuell noch gültige) und diese Passage deutlich gelockert wird. Viele Grüße,


    Marian Sommer.

  • Guten Abend,


    genauso ist das auch. Die Preßnitztalbahn als EVU fährt im Nahverkehr, ist als EIU eine öffentliche Eisenbahninfrastruktur und damit kann jedes EVU hier im Nahverkehr oder Güterverkehr fahren. Genau wie in Radebeul, Freital, Oberwiesenthal, Oschatz und Zittau.


    Schönes Wochenende.

  • Ich hätte da mal eine Frage.. vielleicht weiss ja jemand bescheid... Warum fährt man mit allem was man hat außer der IK ? Wo steht die denn z.z. überhaupt?

  • ...Oh der Neid lässt grüßen!


    Aber wenn die Werte weiter so schön im Sinkflug sind, wird gewiss in Kürze auch wieder für Museumsbahnen und anderen Touristischen Zielen der Betrieb aufgenommen werden dürfen!

  • Also ich muss sagen ich bin ehrlich enttäuscht. Warum wird mein alter Kommentar einfach gelöscht? Gibt es da einen Grund zu ? Ich frag einfach nochmal... Warum wurde den die IK zu Pfingsten nicht eingesetzt? Sowas wird man doch wohl als Außenstehender fragen dürfen oder nicht?

  • Hallo Schienenfurz,


    kennst Du den Unterschied zwischen Regelfahrplan und Veranstaltung? Ist die I K geeignet, Züge nach Regelfahrplan mit größtmöglichem Platzangebot angesichts der Umstände zu befördern?

    Ist die I K nicht dazu gedacht, Leute zu locken, denen es kaum um Beförderung geht? Es gibt Fragen, die man sich auch gut selber beantworten könnte.

    Gruuß

    217 055