Die Fichtelbergbahn dampft in den Frühling

  • Hallo Forianer!


    Nach einer recht langen Durststrecke ohne Dampf (man war schon auf EntZUG =O ) ging es am 16. Mai endlich mal wieder an die Fichtelbergbahn.

    Erst mal bis Unterneudorf mitfahren und dann mal sehen wie weit uns das Wetter entlang der Streck wandern lässt.

    Es ging leider nur bis Kretscham-Rothensehma... Bei schönstem Sonnenschein die Technik aufbauen, einen kleinen Happen essen und dann alles schnell alles bei zunehmend stärkeren Regen wieder einzupacken.

    Naja was solls. Zum Bahnhof, einsteigen und halt einfach bis O'thal und zurück mitnehmen lassen.


    Es sind dennoch schöne Impressionen auf den Chip gebannt worden. Doch seht selbst!



    Viel Spaß beim ansehen und bleibt gesund!


    Christian

  • Hallo Christian

    Ein toller Film meiner Lieblingsstrecke und da aus Perspektiven , die ich so noch nicht erlebt habe , da sonst als Fahrgast unterwegs bin und da von der Bühne aus mit meiner kleinen Kamera ein paar Szenen gedreht habe . So freue ich mich immer wieder hier im Forum Filme der Fichtelbergbahn sehen kann .


    Glück auf

    Armin Ahlsdorf

  • Was sich in den letzten, inzwischen 23 Jahren alles verändert hat ist für mich schon bemerkenswert. Zu meiner Zeit gab es in Cranzahl noch keine Ausfahrtsignale auf der Regelspur. In Niederschlag gab es keine gepflasterten und asphaltierte Bahnsteige und in O'thal waren wir noch im alten Heizhaus und der alten Werkstatt. Alte Kollegen gibt es auch kaum noch und wir wussten das wir auf der Fichtelbergbahn waren ohne das es an fast jedem Wagen stand. Vieles hat sich verbessert, nicht alles gefällt mir, aber es ist immer wieder schön Videos meiner alten Wirkungsstätte zu sehen. Vielen Dank dafür.

    Gruß von der Südseite dieser Erde vom Uwe.