Lokkessel in Radebeul

  • Hallo Bimfreunde!


    In Radebeul steht auf der Seitenladerampe gegenüber der Bekohlung ein Lokomotivkessel. Der sieht aus wie von einer IVk. Könnte es der alte Kessel der 99 608 sein??? :confused:


    Gruß Alex

  • der andere alte Kessel von 99 1582-8 steht in Schwarzenberg im Eisenbahnmuseum zumindest eine Hälfte davon als Ausstellungsstück

    Mit freundlichen Grüßen Andreas
    IV K Vierzylinderverbundvirus

    2 Mal editiert, zuletzt von OLBI ()

  • Hi Markus,


    der alte Kessel der 608 stand eine ganze Zeit lang in Freital. I-wo steht das auch im alten Forum.


    Siehe hier:
    IV K Kessel


    Die 608 bekam vor ein paar Jahren einen neuen Kessel verpasst, da meines Wissens ähnliche Probleme wie bei der VIIk (Neu) auftraten. Bei denen war minderwertiger Stahl verwendet worden. 1992 "rekonstruirte" man die VIIk (Neu), d.h. neue Rahmen, neuer Kessel.


    Gruß Alex


    PS: Außerdem gehört die 608 der SDG und die 145/99 555 gehört nach Zittau... :hot: Ist nur so eine Idee.

    Einmal editiert, zuletzt von Rübenbahner ()

  • Hallo Alex,


    meintest Du mit alten Kessel der 608 diesen Kessel den ich Ende Mai in Freital-Hainsberg verpixelt habe ?





    einen schönen Abend wünscht Eric S.

  • Der Kessel ist in Radebeul für Fotografen auf jeden Fall besser aufzufinden, als in Hainsberg.


    Wir könnten´s wie bei der IK machen:


    Der Rollwagen bildet den Rahmen. Der Kessel ist der Dampferzeuger. Dann fehlen nur noch Führerhaus und Wasser- bzw. Kohlekasten.


    Und schon können wir den da veranstalten:


    :smokey: :smokey: :rolleyes:


    Gruß Alex