Neustart in Schönheide

  • Hallo Bimmelbahner,


    nach 9 Monaten ungewollter Pause gab es heute am 10. 7. 21 wieder Betrieb zwischen Stützengrün-Neulehn und Schönheide Mitte. Da ich zeitmäßig zwischen Abfahrt und Ankunft am jeweiligen Streckenende angekommen wäre habe ich halt einen Zwischenstopp in Neuheide eingelegt.



    99 516 hatte die Ehre am heutigen Dampffahrtag die Züge am Haken zu haben.



    Neuheide fällt in die Kategorie Bahnhof, 3 Gleise, 2 durchgehende Bahnsteiggleise und ein Stumpfgleis, als Rampengleis genutzt



    Das Fahrad auf der Rampe ist das Werk eines radelnden Eisenbahnfreundes, er wollte unbedingt dort mit seinem Drahtesel abgelichtet werden.

    Ich habe das Bild nur deshalb mitgenommen um eine Idee für Schmalspur- Modelleisenbahner zu zeigen, wie man in heutiger Zeit eine Rampe für Betriebsmittel

    elegant mit einfügen kann.



    Hier wurde ein früheres Güterschuppengleis zum Rampengleis für Straßentransporter umfunktioniert. Für einen Bastelfreund dürfte es keine Hürde darstellen eine solche Anlage in 1:87

    nachzubauen. Für mich stellt sich allerdings die Frage, gibt es geeignete Modellfahrzeuge dafür, wie das bekannte Fahrzeug der PRESS ?


    Also wieder ein Grund für einen Besuch in Schönheide.


    MfG

    Helmut