Frage zur Industriebahn Halle / S.

  • Hallo zusammen. Da hier die Industriebahn in Halle gelegentlich schon mal Thema war (wenn auch länger her), würde ich gern noch etwas dazu fragen, besonders zu paar "Bildmotiven". Da es keine "umfassende" Abhandlung (Buch) zu diesem Thema gibt, ist es schwer, sich einen Überblick zu verschaffen. Die Industriebahn Halle ist zwar seit der Diesellok-Zeit recht gut dokumentiert, doch gibt es auch paar "Lücken". Die Dampflok-Zeit davor ist leider nicht sehr üppig. Besonders von 99 5802 findet man irendwie keine Bilder. Ebenso von den beiden Dieselloks, Kö 6501 u. 6502, nach ihrer Umnummerierung zu 100 903 u. 904 zwischen 1970 und 1972. Auch ein "Transport-Motiv" von Abtransport fertiger Produkte (Maschinen etc.) mittels gedeckter Güterwagen oder in Kisten / Containern auf Flachwagen etc. lässt sich einfach nicht ausfindig machen. So ziemlich alle "Güterwagen-Bilder" zeigen Flach-, Rungen, Kessel-, Staubbehälter- und O-Wagen, die einen Rohstoff- / Hintransport belegen. Vielleicht weiß ja jemand etwas zu dem einen oder anderen Motiv. Würde mich jedenfalls freuen, wenn man ein wenig "Licht ins Dunkel" bringen Könnte. Vielen Dank. Schöne Grüße, André.

  • Hallo Forumsfreunde,


    einen Bericht über die I-Bahn Halle findet ihr im Infoblatt der Hirzbergbahn Nr. 50, erschinen im 2. Quartal 2019.


    Viele Grüße

    Dietmar

  • Hallo,


    eigentlich verwunderlich, dass es zu dieser, doch recht interessanten, Bahn (noch) kein Buch gibt?! Ein Buch (z.B. im Stil des VGB-Buches zur Plettenberger Kleinbahn) würde doch sicherlich gut ankommen, oder?


    Vielleicht ist da ja auch irgendwo schon was am entstehen.


    Beste Grüße


    Tobias

  • Hallo, ja das denke ich auch. Leider konnte der zu früh verstorene Ralph Lüderitz sein Buchprojekt über die Industriebahn Halle ja nicht mehr verwirklichen. Schade. Interessenten für so ein Buch gäb's bestimmt genug.....

  • Hallo!


    Ein Bild der 99 5802 findet sich im sicherlich bekannten Bildband "Auf schmaler Spur nach Norden " von Günter Meyer / EK Verlag auf Seite 13. Es zeigt die Lok abgestellt in Schlauroth 1965. Im Gegensatz zu ihrer Schwesterlok hatte diese Radsätze mit Speichenräder.


    Gruß Kay

  • Im Buch über die Halle-Hettstedter-Eisenbahn wird auch die schmalspurige Industriebahn sowie die normalspurige Industriebahn mit behandelt. Zwar nur auf etwa ein dutzend Seiten, aber besser als nichts auf jeden Fall.


    Das Werk sollte mittlerweile für etwa 5-10 € zu haben sein.