50 3662- Einstige Vorzeigemaschine des BW Halberstadt

  • Hallöchen,


    beim sichten meiner Dias sind mir noch zwei weitere Aufnahmen von der 50 3662-9 in die Hände gefallen, da drunter befindet sich auch eine Aufnahme von der Magdeburger Fahrzeugausstellung.



    Am 08.06.1982 wartet 50 3662-9 im Bahnhof Thale auf die Ausfahrt, leider ist der obere Teil des Formsignals abgeschnitten.



    Gruß Benny

  • Hallo,


    wenn die 3662 im Jahre 1990 noch selbst gefahren ist, kann die ja kaum noch viele Teile verloren haben denke ich und dürfte heute in Hermeskeil noch relativ vollständig vorhanden sein. Wenn jemand Rekoloks mag, findet sich sicher auch ein Weg, sich bei einem Verein, Firma oder einer Privatperson bei der Pflege und Unterhaltung einer solchen Maschine mit einzubringen.


    Zum Thema Falkenberg: einen "Tag der offenen Tür" wird es 2021 im oberen Bw nicht mehr geben. Nach vorheriger telefonischer Vereinbarung sind aber geführte Besichtigung mit den üblichen Corona-Regeln möglich.

    Google sagt das diese Nummer zum Ziel führt:

    Adresse: 04895 Falkenberg/Elster

    Telefon: 0177 2870641


    Hier https://www.google.com/maps/uv…EDHeOmAnkQ9fkHKAV6BAgBECY sieht man auch das man mit der 22 047 weitergekommen ist :thumbup: .


    MfG TRO

  • Hallöchen,


    beim sichten meiner Dias sind mir noch zwei weitere Aufnahmen von der 50 3662-9 in die Hände gefallen, da drunter befindet sich auch eine Aufnahme von der Magdeburger Fahrzeugausstellung.


    Hallo Benny,


    hier sieht sie ja doch etwas frischer aus, als auf Kalles Aufnahmen weiter oben. Das neue Rot leuchtet ja viel mehr und der schwarze Kessel hat auch etwas Glanz bekommen.


    wenn die 3662 im Jahre 1990 noch selbst gefahren ist, kann die ja kaum noch viele Teile verloren haben denke ich und dürfte heute in Hermeskeil noch relativ vollständig vorhanden sein.

    Hallo Tom,


    das hatte ich ganz weit oben schon ausgeführt (Beitrag 15). Die Lok war nicht als nHL umgebaut und besitzt auch heute noch ihre Speisepumpe. Auf dem Umlauf liegen die Treibstangen. Was inzwischen fehlt, kann ich nicht beurteilen. Großteile dürften es nicht sein.


    Rekoloks verschiedener Baureihen gibt es wirklich noch viele, die sich wohl alle über Pflege und Zuwendung freuen würden.


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Liebe Bimmelbahner,


    Vielen Dank für die schönen Bilder, die hier bislang eingestellt worden sind!

    Es ist ein wirklich schönes Lokporträt dieser Halberstädter Stammlok entstanden.


    Hat denn noch jemand Aufnahmen, die im August 1987 aufgenommen wurden oder auch Detailbilder der Lok (z.B Achsen, Führerhausbeschriftungen) oder eine schöne Frontalaufnahme aus den letzten beiden Betriebsjahren in Halberstadt 1987-1988?


    Beste Grüße

    Jan

  • Weil es mir gerade wieder über den Weg gelaufen ist, doch tatsächlich etwas Schmalspurbahnbezug aufweist und obwohl mir nicht bewusst ist, dass diese eine Vorzeigemaschine gewesen sein soll.:


    Harzdampf 1976 – III
    Stoomloc 50 3662 rangeert in Wernigerode op 8 juli 1976. De overwegwachters heeft de mooie taak om met een rode vlag het schaarse verkeer tegen te houden.…
    www.flickr.com

  • Hallo Volker


    Vielen Dank, das Bild habe ich auch schon mal irgendwann gesehen...

    In den 70ern sah die Maschine nicht herausragend, aber auch nicht heruntergewirtschaftet aus, die "Vorzeigemaschinen-Zeit" begrenzt sich auf die zweite Hälfte der 80er Jahre und insbesondere auf die Jahre 1987-88, als sie eine der letzten Maschinen und ab Anfang 1988 sozusagen der "letzte Mohikaner" im Stamm-Bw Halberstadt gewesen ist.


    Gruß

    Jan