IV K im 1. Weltkrieg im Osteinsatz

  • Hallo Thorsten,


    ähnlich hatte ich das Toralf schon geschrieben, schön, das spart mir Zeit - DANKE!


    Es ging aber NICHT gegen Toralf, sondern war eine Reaktion auf die von Dir, Thorsten, aufgeführten Möglichkeiten ...


    VG


    André

  • Also die Preise sind echt heftig.


    223€ und 257€ Je Bild.


    Also manchmal lohnt es sich doch nach alten Bildern Ausschau zu halten. Ich bin mal gespannt ob die Bilder in einem Buch auftauchen.



    Grüße Andy.

  • Nun ja - Toralf,

    wenn diese Bilder in einem Buch landen werden - ist des schon okay, finde ich,

    meint ...

    ..... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo Hans-G.,


    wie Thorsten R. hier in diesem Ast schon schrieb: In einer nicht unerheblichen Anzahl an Fällen verschwinden derartige Fotos auf Nimmerwiedersehen in privaten Sammlungen, deren Inhaber sich allein im stillen Kämmerlein an ihren Schätzen erfreuen.


    So suche ich noch immer die Ersteigerer von zwei I K-Motiven, von denen nur sehr unscharfe Fotos auf Ebay eingestellt waren, so dass ich die Bahnnummer nicht deuten konnte ...


    Aufrufe auf DSO oder hier brachten dazu bisher leider keine Reaktionen hervor.


    Dafür gibt es äußerst erfreuliche "Gegenbeispiel", dass sich derartige Sammler als unheimlich hilfsbereit erwiesen haben - ich denke da u. a. an einen Leipziger Sammler.


    Manchmal bekomme ich auch derartige Dachbodenfunde per E-Mail gezeigt, was mich genauso riesig freut. Aber die Anzahl der I K und IV K, von denen bisher kein Bild in den SSB-Bänden veröffentlicht ist, hat sich nach meiner Kenntnis bisher nicht reduziert.


    VG


    André