Ein kleiner Umbau von einem Egger Dampftriebwagen.

  • In meiner Sammlung befand sich auch ein Triebwagen der Ruhr Lippe Eisenbahn AG.

    Mit dem Original ( klick https://www.eisenbahnfreunde-w…ges/stories/rlk/rlk31.jpg ) hatte er nicht viel zu tun.



    Auch das häßliche Blau ging gar nicht. Also habe ich ihn zerlegt und nach meinem Geschmack wieder aufgebaut.

    Achtung. Er ist noch nicht ganz fertig. Das Dach muss noch richtig drauf und er bekommt noch einen neuen Antrieb mit einem Glockenankermotor.

    Auch muss ich noch ein bißchen was an der Farbgebung machen.


    Hier das Ergebnis:



    die Inneneinrichtung ist von einen alten Pikowagen, nur eingekürzt.



    3 Fenster habe ich geöffnet.



    und mit der neuen Inneneinrichtung hat er auch ein Abort bekommen.



    hier noch ein Blick aufs Dach. Die Leitungen sind aus der Bastelkiste.



    und noch von vorn. Die Messinglampen sind von Weinert. Hatte ich auch noch liegen.



    Der Dampftriebwagen von Egger ist und bleibt ein Phantasiemodell.

    Mein Umbau natürlich auch. :)

    der Mansfelder
    Andreas

  • der Mansfelder

    Hat den Titel des Themas von „Wie verunstalte ich einen Triebwagen von Egger. Hier die Lehrvorführung ;)“ zu „Ein kleiner Umbau von einem Egger Dampftriebwagen.“ geändert.