Historisches zur Harzquerbahn, speziell Brocken

  • Hallo,

    hier ein Video des MDR welches sicher mit den enthaltenen Infos auch für Nachwendegeborene interessant ist.


    cu

    Hans-Jürgen

    Nachdem ich jetzt fertig mit dem Anschauen bin.

    Man sieht schönes altes Fahrmaterial und bekommt interessante Infos.


    Besonders Augenmerk sollte man unbedingt auf die Sätze legen, die in der Zeit 30:55 bis 32:15 gesprochen werden. Das war damals eine Zeit in der Art einer "andere Demokratie" als die heutige.

    (Bitte keine Diskussionen darüber, aber ICH habe es genau so erlebt, auch in meinem Beruf)


    Und ich bin froh, dass sich die "Eingeborenen" durchgesetzt haben und nicht ein Herr Knolle und Co. Abgesehen davon hat er in seiner Aussage zum Funkenflkuig unterschlagen, dass die Loks schon Vorrichtungen haben um diesen zu begrenzen um keine größere Funken abzusondern.

    2 Mal editiert, zuletzt von viereka () aus folgendem Grund: Ergänzungen