Burg Katzenstein im warmen Abendlicht mit traumhafter Triebwagengarnitur

  • Ein freundliches Hallo ins Forum!


    Seit dem 1. August diesen Jahres führt die "Preßnitztalbahn des Westens" von Neresheim bis zum Bahnhof Katzenstein am Härtsfeldsee.

    Beeinduckend ist, dass man sich beim Fahrzeugeinsatz nur an den früher eingesetzten Fahrzeugen orientiert und deshalb das Schättere in originalgetreuer Erscheinung wiederauferstehen lässt.

    Jeder Meter Gleis, welcher auf dem Härtsfeld neu verlegt wird, ist Kulturgut!



    T33 verlässt mit TA101 am Abend des 12.09.2021 den Bahnhof Katzenstein und fährt im warmen Abendlicht unterhalb der Burg Katzenstein am Härtsfeldsee entlang.


    Die in meinen Augen schönste Garnitur am schönsten Motiv der Strecke!


    Viele Grüße;

    Thomas

  • Wow, was für ein Bild.


    Da baut man jahrelang an der Strecke und schaut sie sich selbst aus dieser Perspektive nicht an.

    Na ja, wie auch, ich war ja im TA.


    Gerald

  • Phantastische Teleaufnahme!

    In meinem Bildbericht über die Eröffnung der Streckenverlängerung* habe ich auch viele gute Motive, eins mit dieser Perspektive war jedoch nicht dabei.

    Ich finde es auch gut, dass die HMB kein generelles Museum deutscher Meterspurbahnen sein will, sondern eins der ehemaligen Härtsfeldbahn. Das limitiert die Fahrzeugbeschaffung, hat aber Stil.


    Gruß


    Otto



    * https://0m-blog.de/haertsfeldbahn-verlaengerung-eroeffnet/