Der Roland und Ich im Wald - Ein Wochenende mit Motto

  • Am 8.10. war es soweit. Mein Geburtstagsgutschein wurde eingelöst.

    1 Wochenende ohne Frau und Kinder, nur mit meiner Kamera.

    Ziel der Erholungsreise war Rügen und das Motto „Roland und ich im Wald“

    Also Freitag vormittag in den Regio gestiegen und wie es sich für die DB gehört

    mit einer Stunde Verspätung am Ziel angekommen, jage ich am späten Nachmittag/

    frühen Abend noch in den Wald um zu erkunden wie groß denn der Buchenwald um

    das Jagdschloß herum eigentlich ist. Erster Schock. Hier ist alles noch so grün.

    Ich wollte doch Herbstbilder machen und in Berlin ist es bunt und einiges fällt schon runter.

    Es stellte sich heraus das die Strecke zwischen Binz und Garftitz gar nicht sooo lang

    ist denn, bis halb 7 also zum Sonnenuntergang hatte ich schon einige Stellen gefunden

    und stand schon an der Trapeztafel vor Garftitz.

    Bei den Nachrichten in der Ferienwohnung stellte sich dann auch heraus das die Prognosen

    vom bedeckten Wetter, welches mir ja sehr willkommen gewesen wäre, sich endgültig in Sonnenschein auflösten.

    Schwarze Lok am Waldboden bei strahlender Sonne am Himmel und Temperaturen von 15 Grad. Jackpot!

    Also am nächsten Morgen um halb 10 am nächsten Morgen den ersten Zug Richtung Binz

    kurz vor der Kleingartensiedlung abgefangen weil bei 8 Grad auch ein talwärts kullernder Zug etwas dampft.



    Zwischen den Zügen hab ich dann den doch schon recht leeren Wald genossen.



    Zwei Versuche in der Steigung kurz vorm Hp Jagdschloß schlugen fehl aufgrund meiner irrigen

    Annahme eine mehr als 70 Jahre alte Linse könnte bei den widrigen Lichtbedingungen einen 24MP-Sensor ordentlich beliefern. Aber ich habe derzeit nichts anderes um die 30 mm.

    So blieb mir nur ein weiteres Bild aus dem Wald und der Genuss abends mit Dampf zum Einkaufen nach Baabe zu fahren. Mit Schmalspurdampf zum Einkaufen was für eine fantastische Vorstellung. :)



    Am Sonntag morgen war ich dann zuerst an der Steigung an der ich gestern 2 mal gescheitert war.

    Dieses mal ist die Linse nur gut 40 Jahre alt und ich kann mithilfe mehrerer Einzelbilder auch bei 50mm diese Szene ablichten.

    Rechts hatte ich das Panorama eigentlich noch weiter gefasst, habe ich mich aber gegen die komplette Lichtung entschieden,

    weil mein Blick immer wieder nur dortin wanderte.



    Für den nächsten Zug habe ich dann eine Stelle genommen, die von dem guten Wetter profitiert.

    Die ersten 2 Kurven nach Garftitz sind geschafft und trotz der Sonne und der trockenen Luft ist beim Beschleunigen am Berg noch etwas Dampf zu sehen.



    Danach hab ich die Kamera mal wieder von der Schiene weg gehalten und doch ein ganz klein wenig Herbst gefunden. :)



    Bevor ich dann am Hp Jagdschloss etwas probiert habe bei dem ich mir noch nicht ganz sicher bin ob es wirkt.



    Um halb 5 kam mir dann an der nächsten Stelle wieder etwas weiter Richtung Garftitz ein Zug völlig ohne sichtbaren Abdampf entgegen,

    sodass ich das Foto um halb 6 noch einmal wiederholte und diesmal etwas mehr Glück hatte.



    Nun ist es also schon wieder Sonntagabend und ein schönes ruhiges und lehrreiches Wochenende nähert sich seinen letzten Stunden.

    Montag vormittag mache ich mich wieder auf den Weg in die Betonwüste Berlin und zu meiner Familie.

    Aber nicht ohne vorher noch ein Abschiedsbild im Bahnhof Binz zu schießen.



    Derzeit verhandele ich ob ich am 30.10. noch eine Tagestour für etwas mehr Herbst machen darf.

    Auf jedenfall bis zum nächsten Mal denn es macht mir Spaß um den Roland zu scharwenzeln, die Natur zu genießen

    und eure Zugbegleiter zu verwirren. Egal ob wie im Sommer an den seltsamsten Orten aussteigen wollend oder wie dieses

    Wochenende am Abend um 19 Uhr für eine 3 Stationenfahrt ein Tageskarte zu lösen mit der Begründung ich hätte ja schon

    den ganzen Tag meinen Spaß mit der Bimmelbahn gehabt. :)


    Grüße nach Rügen und ins Forum aus Berlin von Andreas

  • Hallo Andreas,


    schöne Fotos von Dir. Auch die Stimmungsvollen Waldbilder, gefallen mir sehr gut. Irgendwie kommt es mir so vor, als wenn die letzten beiden Wochen, sehr viele Bimmelbahner auf Rügen gewesen wären. Ich möchte mich da gar nicht davon ausnehmen. War auch vom 02. - 11.10. auf Rügen gewesen. Leider habe ich aber am 02.10. nichts von der Sonderfahrt mitbekommen. Die ersten Fotos davon, habe ich hier im Forum gesehen. Schade, den Zug hätte ich auch gerne einmal live erlebt. Und ich kann Achim nur zustimmen, der neue Bahnhof in Baade, sieht wirklich toll aus.


    Schönen Abend.


    Gruß

    Norbert

  • Kleines Update zum Thema "Roland im Wald"

    Der Familienrat hatte mir eine Extratour am heutigen Tag genehmigt und so war mal wieder Hardcore Bahnfotografie angesagt.

    Um 3 aufstehen, halb 4 losfahren und nach 22 Uhr zu Hause sein. Mit dem Zug, nicht mit dem Auto.

    Aber so wie es heute im Buchenwald um Schloss Granitz aussah, habe ich mir das für mein eigentliches Fotowochenende gewünscht.

    Hier nun also der Nachschlag.









    Grüße Andreas

  • Guten Abend Andreas,


    das sind ja wieder tolle Fotos von Dir. Ja, so ein bunter Herbst hat schon etwas. Danke fürs zeigen der Bilder. Wo ist denn das letzte Foto entstanden und mit welcher Technik? Tele und am Bahndamm kniend.


    Gruß

    Norbert

  • Nabend Norbert


    Und danke für das Kompliment.

    Richtig geraten, knieend hinterm Stativ und mit 135mm.


    Gruß Andreas


    PS: Tante Edit hat gerade nochmal über deinen Post gelesen und gesehen das die Frage wo gar nicht beantwortet wurde.

    Östlich der Kleingartenanlage am östlichen Ortsrand von Binz. Da wo der Wald dann auf beiden Seiten das Regiment übernimmt.