Imagefilm der Dampfbahnroute


  • Ich finde ihn äußerst gelungen, gerade der Schnitt und die Drohnenaufnahme sprechen mich sehr an.


    Was denkt ihr über den Film?

  • Hallo,


    Klasse Film! Nur wieder viel zu wenig von der Weißeritztalbahn.... 😆😉


    Sorry, aber den konnte ich mir nicht verkneifen.


    Grüße

  • Hallo Robby,


    ehrlich? Ich finde das furchtbar, ........ wirklich zum Fürchten. Ich bin auch noch ganz benommen von dem Bombardement durch Bilder und laute Geräusche. Bombardement, so habe ich das empfunden. Mehr Bilder pro Zeiteinheit, als man erkennen und aufnehmen kann, dazu Blockbuster-Gedröhne, das in den Ohren schmerzt - wirklich furchtbar. Wüßte ich nicht, daß es bei den Bimmelbahnen eher geruhsam zugeht, wäre ich jetzt völlig abgeschreckt.


    Wenn ich aber die einzelnen Szenen rekapituliere, dann erinnere ich mich nur an eine möglicherweise Herausragende - eine Einstellung mit einem Fichtelbergbahnzug schräg von hinten/oben kurz vor dem Bahnhof Neudorf mit Blick über den Ort und auf den Fichtelberg. Aber in weniger als einer Sekunde kann man ja kaum registrieren, wo das überhaupt ist. Dann gibt es noch ein paar Menschen (die ich sogar kenne), aber auch da ist vor dem Freuen schon die übernächste Szene da.


    Ich könnte mir nicht vorstellen, daß jemand das gut findet, aber Du schreibst es ja, also muß ich es wohl glauben.


    Immer noch benommen und schockiert.

    Gruuß

    217 055

    2 Mal editiert, zuletzt von 217 055 () aus folgendem Grund: Tippfehler ausgebessert

  • Ich bin froh über jede Meinung, darum bat ich ja.


    Die Musik ist auch nicht mein Geschmack. Und vll liegt es an meinen jungen Lenzen, das es mir gefällt.


    Du könntest recht haben mit dem abschrecken. Aber noch jüngere schauen 10 sec Videos. Das finde ich gruselig.


    Danke für die klaren Worte

  • Hallo,

    der Film ist generell vom Schnitt und der Musik her einfach (Tschuldigung) nur SCHEISSE !!

    Ich dachte immer einen Film schaut man sich an um Dinge/Motive /Szenen zu betrachten. Tut mir leid, aber meine Augen sind nicht so schnell innerhalb von wenigen Bruchteilen! von Sekunden solch komplexe Bilder wie z.B. die Ästethik eines Dampflokfahrwerkes in Aktion aufzunehmen. Der "Filmemacher" sollte nochmals eine Ausbildung zum Filmemacher durchlaufen.

    Allerdings befürchte ich dass dies nichts mehr nutzen wird. Generell ist es heute ja Usus dass die Szenenschnitte schnell hintereinander erfolgen.

    Dabei waren so schöne Einstellungen dabei, die es verdient hätten länger gezeigt zu werden...

    Wenn das Werbung sein soll......Brech.....

    cu

    Hans-Jürgen

    Ergänzung da erst nach dem Absenden gelesen

    Aber noch jüngere schauen 10 sec Videos

    Waren da 10 Sekundenvidios drin ?? So langsam wird mir immer klarer, dass einige in der Birne nicht mehr richtig tick...tack...to... en

  • Ich muss auch sagen, daß ich den Film viel zu hektisch empfinde. Die Ruhe, Beschaulichkeit und gerade das im Winter so anheimelnde fahren in den Zügen kommt absolut nicht rüber. Orte und Szenen kann man gar nicht erfassen,da folgt schon das nächste. Im großen und ganzen kann ich die Aussagen von 217 055 unterschreiben.

  • Waren da 10 Sekundenvidios drin ?? So langsam wird mir immer klarer, dass einige in der Birne nicht mehr richtig tick...tack...to... en

    Definitiv waren da keine drin. Jedoch kann ich die Aussage völlig nachvollziehen

  • Hallo ,

    Kraft meiner 56 Lenze kann ich mich leider nur der kritisierenden Mehrheit anschließen. Die viel zu hektischen Schnitte nehmen den guten Motiven leider ihre Wirkung.

    Allerdings - genauso ist ja die heutige Kinowerbung. Fehlt nur noch die Einblendung: "Von den Machern von...."

    Schade - eine gute Idee schlecht umgesetzt.

    Grüße Jörg

    JU

  • ein fürchterlicher Film. Man erwartet dabei jeden Moment einen Meteoriteneinschlag oder etwas anderes Furchterregendes. Wirklich nichts, womit man Werbung für ein Dampferlebnis machen kann.


    Das ist meine Meinung dazu

  • Tach,


    Aber Sch..e mann... lass mal ne Drohne mit Leuten durch zwei Wagen fliegen, ich bekomme Sohnemann seine nicht mal gerade von der Werkbank hoch.... :weg:


    Ja aber Ihr habt recht, ist doch schon ganz schön schnell mit den mit dem Wechsel im Film. :schock:

    Viele Grüße Ronny :huhu: