Im Land der Roten Sonne

  • Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe lange überlegt, wo ich diesen Hinweis unterbringen soll.

    „über den Tellerrand geschaut“ ist wohl passend. Obwohl, es ist ja auch Schmalspur, 1067mm genau genommen. Ich rede von Japan und seinen Eisenbahnen. Abseits der Magistralen mit ihren Hochgeschwindigkeitsverkehren gibt es sehr viel mehr Eisenbahn zu entdecken. Um auch ausländischen Interessenten dieses nahe zu bringen, sendet der Fernsehsender "NHK World" wöchentlich eine halbstündige Magazinsendung in englischer Sprache. Für Besitzer eines Sat-Anschlusses ist dieser Sender frei zugänglich, jeweils Donnerstags um 21:30 Uhr. Die letzte Folge vom Donnerstag (6.1.2022) beschäftigte sich mit japanischen Dampflokomotiven, die heute noch auf verschiedenen Nebenstrecken im Sonderzugverkehr unterwegs sind. Auch Molli und die Harzer Schmalspurbahnen finden in einer kurzen Sequenz Beachtung. Wer keine Schüssel auf dem Dach hat, dem sei die Website von NHK World empfohlen. Dort sin die Folgen als Video abrufbar.


    Moka Railway: Pushing Forward with Steam - Japan Railway Journal | NHK WORLD-JAPAN On Demand
    Moka Railway, which runs between Shimodate Station in Ibaraki Prefecture and Motegi Station in Tochigi Prefecture, began operating their tourist train, a Class…
    www3.nhk.or.jp

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Hallo, genau! Dieses System wurde in einer der letzten Folgen vorgestellt und behandelt. Als ich das sah sagte ich mir, "guck mal an, da ist einem wieder was eingefallen" Für die geplanten Strecken macht das durchaus Sinn.

    Tante edit: die entsprechende Folge lief am 11.11.2021

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink: