• Wie sag ich da immer zu den Trainspottern wenn sie sich mal wieder zwecks Design von Zügen in der Wolle haben...
    Fahren muss der Mist.. die schönste Lok ist nix wert wenn sie dir die Strecke dicht macht... ;)

    Mfg André

  • Eine Meinung sollte man auch begründen können. Also schreib doch was dir daran nicht gefällt.
    Ich persönlich hab mit der 50.40 kein Problem.. solang sie fährt und mir nicht die Böschung abbrennt.
    Gruß André

    Admin: Mehrere beleidigende Kommentare wurden gelöscht. Außerdem lohnt es sich selten, über Geschmack zu streiten.

  • Also ich muss Blüm zustimmen, ist genau auch meine Meinung. Wie Blüm auch schrieb - ist das auch Geschmackssache und wir haben schließlich Meinungsfreiheit.

    Nichtsdestotrotz freue ich mich, dass eine von denen überlebt hat und jetzt wieder betriebsflähig ist. Hebt sich trotz ihrer "Häßlichkeit" vom sonstigen noch vorhandenen 50er-Park ab.

    PS: Ich bin trotzdem Besitzer eines Modells dieser Baureihe, da sie einfach zur Geschichte der DR dazugehört.

    Viele Grüße Leo

  • Hallo Leut's-

    wenn es an Häßlichkeit nicht zu überbietende Lokomotiven gibt, dann sind es die 03¹⁰, 23 und 41 mit Hochleistungskessel der DB... bei der Reichsbahn hat man es aber verstanden- die Architektur der Einheitslokomotiven bei der Reko und Neubau beizubehalten.

    Die ebenfalls nicht allzu hübschen französischen Lokomotiven ragen aber leistungsmäßig weit über das Mittelmaß heraus..

    Viele Grüße Christian