Anfrage zu Buch: von J. Steimecke, Strecken und Bahnhöfe der Schmalspurbahnen im Harz

  • Hallo zusammen,

    zufällig bin ich über einen alten Beitrag von 2009 gestolpert, wo der oben genannte Titel besprochen wurde. Darin wurden einige handwerklich Mängel besprochen. Das besprochene Buch, ist damals im Zeunert Verlag, 2009 ?, als 1. Auflage erschienen. 2018 und 2019, sind unter dem gleichen Titel, zwei neuere Bücher erschienen. Die das gleiche Thema behandeln. Jetzt meine Frage zu diesen beiden Büchern. Wurden in Ihnen, da hier der gleiche Autor mitgewirkt hat, die damals vorgebrachten Kritikpunkte, als konstruktive Verbesserung eingebracht? Damals waren anscheint die abgebildetes Gleispläne zu klein wiedergeben, bzw. nicht alle Streckenführungen aufgeführt. Die angesprochene Grammatik lasse ich jetzt einmal außen vor. Leider kenne ich das damals besprochene Buch überhaupt nicht. So das ich mir dazu keine eigene Meinung bilden kann. Die beiden neueren Ausgaben, gibt es ja noch im Handel. Nur möchte ich diese mir nicht einfach bestellen und dann wieder zurückgeben. Leider gibt es in meiner Nähe niemanden, wo ich mir die aktuellen Bücher einmal selbst ansehen könnte. Daher meine Frage an die Forums Mitglieder, die ggf. die 3 Bücher haben und somit beurteilen können, ob in den beiden neueren Büchern, die damals angesprochenen kritisierten Punkte, beseitigt wurden.

    Ich bedanke mich schon einmal bei euch, für eine hilfreiche und sachliche Antwort.

    Gruß

    Norbert

    Einmal editiert, zuletzt von Wasserkran (5. Januar 2023 um 14:16) aus folgendem Grund: Einen Buchstaben ausgetauscht.

  • Hallo zusammen,

    gibt es den niemanden, der zumindest die beiden aktuellen Bücher hat und etwas zu der Abbildung der Gleispläne und der Strecken sagen kann?

    Kann mir kaum vorstellen, das sich niemand die beiden letztgenannten Bücher gekauft, bzw. zumindest ggf. einmal angesehen hat.

    Antwort gerne auch als PN.

    Danke und Gruß

    Norbert

  • Moin Norbert.

    Wenn du die meinst, die habe ich.

    Aber mit deinen Fragen möchte ich mich jetzt nicht so intensiv beschäftigen.

    1. Kenne ich die Strecken ausführlich aus eigenen Erleben, so das ich da kein Bedarf sehe.

    2. Ist es schon Jahre her das ich beide durchstöbert habe.

    3. Kannst du davon ausgehen dass, das neuere Buch eine Überarbeitung und insbesondere eine Erweiterung ist.

    Sieht man auch bei der Stärke der Bücher.

    Das Buch über die Selketalbahn habe ich mir nicht zugelegt.

    Gruß von ganz oben, der Bergmensch. 🙋‍♂️

  • Hallo Bergmensch,

    Danke für die Info. Wenn ich mir ansehe, wie sich der Umfang der beiden Bücher verändert hat, gehe ich davon aus, das sich auch der Inhalt angepasst hat. Ich werde mir die beide aktuellen Bücher dann einmal bestellen.

    Gruß

    Norbert

  • Hallo Norbert,

    ich habe alle Bücher über die Harzer Schmalspurbahnen von Jürgen Steimecke, natürlich auch die aktuellen Schwergewichte, den Band 1 hat Reiner ( Bergmensch) ja schon gezeigt.

    Über die habe ich mal halb im Spaß gesagt: In manchen Büchern steht Manches über das HSB-Streckennetz und in diesen Alles.

    Allerdings finde ich zum Beispiel über das Thema Streckenbegradigung bei Hasselfelde von vor einigen Tagen nichts in Textform, aber im Band 2 eine Karte von 1953, wo der neue und alte Verlauf sehr deutlich zu sehen ist.

    Überhaupt verwendet Jürgen sehr viele "Draufsichten", sog. Orthofotos. Super finde ich z.B. die Verknüpfung von alten Zeichnungen oder Lageplänen mit dem 'Heute'. Zum Beispiel über den Stadtbereich Nordhausen oder exemplarisch über die Umladung/Spurwechselbahnhof Wernigerode.

    Das "Damals-Heute" zieht sich durch das gesamte Werk.

    Die Behandlung des HSB-Funknetzes ("Kuno") mit den Sendeanlagen finde ich Spitze.

    Es wird auch gelegentlich auf etwas abseitigere Dinge eingegangen, z.B. den Umbau des Schierker Eisstadions.

    Ich kennzeichne die folgende Aussage ausdrücklichv als meine persönliche Meinung:

    Für jeden Freund des Harzer Schmalspurnetzes absolute "Habe-Pflicht".

    Band 2 sieht so aus, es ist etwas dünner...

    Band 1 habe ich online bei der HSB bestellt, Band 2 in der FKA Gernrode gekauft.

    Liebe Grüße,

    Peter

  • Hallo Peter und Reiner

    Danke nochmals für eure persönliche Info, bezüglich meiner beiden angefragten Bücher. Habe mir heute die beiden Bücher bestellt.

    Schönen Abend und eine gute Woche.

    Gruß

    Norbert

  • Hallo zusammen schon das Buch vom Kenning verlag

    DAMALS BEI DER SELKETALBAHN gelesen

    Auch wie ich finde ein gutes Buch mit unbekannten alten Fotos Gruß Carsten D

  • Hallo

    Meine lieblings DVD! :)

    Ton Pruissens Harzreisen von 1967 bis 1989

    Schönes im Selketal mit Güterwagen

    05035 Oschersleben Gunsleben (fast Harz)

    Thale

    Und und und...

    Besonders die Komentare sind super :thumbup:

    Gruß Carsten D