Betrieb bei der Lößnitzgrundbahn 2024

  • nachdem hier schon so viele Tolle Fotos gezeigt wurden, ist es nicht leicht mitzuhalten.

    Hallo Mike,

    na stell mal das Licht nicht so unter den Scheffel...!

    Vor allem das erste Bild, das an der Kohle und das am Lokschuppen sind ebenfalls voller Atmosphäre und zumindest bei mir stellt sich unwillkürlich das "Wow, und das planmäßig im Jahr 2024!" ein...

    Liebe Grüße,

    Peter

  • Heute endete nach fast zwei Wochen der Plandienst der 99 713 auf der Lößnitzgrundbahn. Der letzte Umlauf führte sie nochmal nach Radeburg, bevor sie dann von 99 1761 in Radebeul für den P 3004 nach Moritzburg ab 13:26 Uhr abgelöst wurde.

    Kurz vor der Abfahrt des letzten Umlaufes mit 99 713.

    Wasserfassen in Radeburg...

    Eine herrliche Zeit, in der viele schöne Aufnahmen entstanden sind!

    Vielen Dank an die SDG, dass man die gute, alte Frau Hartmann fast zwei Wochen lang im Plandienst erleben durfte!


    Grüße, derSchmalspurprellbock

  • Hallo zusammen,

    eine Bahnbonus-Freifahrt hat mich gestern zur Lößnitzgrundbahn geführt. Schön, einmal wieder Plandampf zu erleben!

    Vor der Abfahrt nach Moritzburg


    OT: Sachsens einziger Leuchtturm


    Der zweite (und letzte) Zug des Tages nach Radeburg in Cunnertswalde


    Pause in Radeburg


    Wasserfassen in Radebeul vor der letzten Runde des Tages nach Moritzburg


    Schön, dass man mit dem Deutschlandticket (gegen einen geringen Aufpreis) auch Sachsens Schmalspurbahnen nutzen kann! Ich habe den Ausflug sehr genossen.


    Viele Grüße

    Michi

    Einmal editiert, zuletzt von MichiS (17. Februar 2024 um 23:51) aus folgendem Grund: Edit: Beim vierten Bild Radebeul in Radeburg korrigiert

  • Hallo Michi,

    ich muss Dir leider widersprechen, es ist nicht Sachsens einziger Leuchtturm. Es gibt mimdestens einen weiteren und zwar in Geierswalde am gleichnamigen See.

    zwar OT aber das musste sein. ;)

    Grüße, Mike.

  • Hallo Michi,

    ich muss Dir leider widersprechen, es ist nicht Sachsens einziger Leuchtturm. Es gibt mimdestens einen weiteren und zwar in Geierswalde am gleichnamigen See.

    zwar OT aber das musste sein. ;)

    Grüße, Mike.

    Hallo Mike,

    danke für den Hinweis - Sachsen ist ja ein richtiges Leuchtturmland ;)

  • Hallöchen,

    als kurze Erinnerung an den derzeitigen Einsatz der DR - Garnitur hier ein Foto von 99 1761 mit P3002 von heute Vormittag:

    Viele Grüße

    Ronny

  • Hallo zusammen,

    der Einsatz der Altbauwagen im Planbetrieb war für mich ein willkommener Anlass für einen kleinen Tagesausflug in den Großraum Dresden am vergangenen Sonnabend (2. März). Weil ich lange nicht in Radeburg war, entschied ich mich für die Lößnitzgrundbahn (und verschmähte damit schweren Herzens den Einheitswagenzug auf der Weißeritztalbahn). Die Mitfahrten in der schönen Altbaugarnitur und einen Spaziergang durch den Lößnitzgrund habe ich sehr genossen. Am Rande entstanden auch einige Bilder, die ich hier zeigen möchte. (Für manche Motive und Perspektiven kann das nicht so sonnige Wetter auch ein Vorteil sein.) Weil die schönen Altbauwagen, die die SDG betriebsfähig vorhält und zum Teil erst in jüngerer Vergangenheit aufwendig augearbeitet hat, der Anlass meines Besuchs waren, sollen sie auch im Blickpunkt der Fotos stehen.

    Im Hp Lößnitzgrund entstand dieses Motiv nach dem Aussteigen aus dem P 3004, im Vordergrund die beiden Traglastenwagen 970-565 und 970-575, sowie wenig später die Impression mit dem zu Tal rollenden P 3005, am Zugschluss der Länderbahn-Gepäckwagen 974-111.

    Auch im Hp Friedewald entstand ein Bild mit einer der typischen Wartehallen, vor dem Einsteigen in den P 3006, im Vordergrund der "Großfenstrige" 970-405. Mein besonderer Dank gilt den beiden Jugendlichen, die auf meine vorherige Bitte hin wohlwollend auf der Bank sitzen blieben, bis ich meine Bild aufgenommen hatte, bevor sie in den Zug einstiegen.

    Der eine oder andere von Euch hat vielleicht schon bemerkt, dass ich ein kleines Faible für Innenaufnahmen der schönen Altbauwagen habe. Während der Wendezeit des P 3006/3007 in Radeburg, als die Fahrgäste sich auf dem Bahnsteig die Beine vertraten und der Dampflok zuschauten, gelangen diese beiden Bilder in den Wagen 970-405 und 970-565. Das Fenster im Traglaster hatte ich nicht extra fürs Foto geöffnet - hier hatte offenkundig zuvor ein Fahrgast den Ausblick genossen, dann aber das Schließen des Fensters vergessen. Nach dem Foto habe ich es geschlossen, damit die Dampfheizung nicht für draußen heizt. ;)

    Ganz unfotografiert soll aber auch die vom Lokpersonal sehr gefällig verzierte 99 1761 nicht bleiben. Hier sehen wir sie beim Umsetzen in Radeburg. Gerade wegen des nicht vorhandenen Zentralverschlusses sieht sie für mein Empfinden noch etwas 80er-Jahre-typischer aus und gefällt mir sehr. (Und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich sie in diesem schönen Gewand irgendwann einmal dort fotografieren kann, wo sie mit dieser Gestaltung eigentlich am besten hinpasst - vielleicht wenigstens einmal temporär als Gastlok oder "Vertretung", während eine andere Maschine in der Untersuchung ist.)

    Zum Schluss sehen wir diese Szenerie mit der draußen vorbeirollenden 99 1761 noch einmal aus der Perspektive eines Fahrgastes im Wagen 970-405.

    Danke an die SDG für das Vorhalten dieser schönen Wagengarnitur und für die rechtzeitig angekündigten Einsätze im Planbetrieb in ausgewählten Zeiträumen. Gerade der im letzten Jahr nach aufwendiger Restaurierung (bzw. Neuaufbau) fertiggestellte 974-111 ist nochmal eine große Bereicherung für die Garnitur. Dieser Tag war Schmalspurbahngenuss vom Feinsten - und war mir wie immer gern eine vollpreisige Tageskarte der Lößnitzgrundbahn wert, obwohl ich ein Deutschlandticket habe.

    Viele Grüße
    Stefan

    Früher war alles damals ... ;)