Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn

  • Hallo Freunde der schmalen Spur,

    als Görlitzer möchte ich an der Stelle gern einmal auf die hiesige Oldtimer Parkeisenbahn eingehen, feiert sie doch am kommenden Osterwochenende ihre Start in die 24er Saison. Nein, Nein - nicht das ihr mich jetzt falsch versteht. Die Parkeisenbahn wurde, übrigens in meinem Beisein, 1976 feierlich eröffnet und geht somit in ihre 48. Saison. Eröffnet wurde sie im übrigen als Pioniereisenbahn. Wer an der Stelle nicht weiß was ein Jung- bzw. Thälmannpionier ist der beließt sich bitte hier: Pionierorganisation Ernst Thälmann – Wikipedia Allen anderen sei noch gesagt, dass sie auf 600 mm Spurweite unterwegs ist und lediglich eine Runde von einer Länge von ca. 1000 m beschreibt. Es gibt zwei Weichen, wobei eine davon eine Dreiwegeweiche ist. Für euch war ich letztes Wochenende noch mal die Strecke fotografieren, um an der Stelle nach dem Osterwochenende die feierliche Inbetriebnahme zu ergänzen. Wer aber Lust hat selber einen Ausflug nach Görlitz zu unternehmen, dem sie gesagt: Es lohnt sich.

    Start und Ziel oder wie der Bahner sagt, Kilometer Null ist hier am Empfangsgebäude

    Start und Ziel

    Im Hintergrund zu sehen, Weinberghaus und Weinbergturm (leider beides nicht zu betreten)

    Blick in Richtung Norden - Die Landskronbrauerei (einige werden die gut kennen ;) )

    Abzweig zum Betriebshof und Lokschuppen

    Besagte Dreiwegeweiche

    Neuer Lokschuppen

    Östlichster Punkt der Parkeisenbahn

    einsamer Bahnübergang

    Ich würde mich freuen, jemanden von euch bei der diesjährigen Saisoneröffnung begrüßen zu dürfen - ansonsten bis bald . . . :wink:

    Gruß Daniel

  • Hallo Freunde der schmalen Spur,

    so - am 30. März 2024 war die diesjährige Saisoneröffnung der Görlitzer Parkeisenbahn. Ein Grund Heute der kleinen Bahn mal einen Besuch abzustatten. Bei herrlichsten Frühlingswetter konnte ich die Parkeisenbahn ablichten und möchte an der Stelle auch hierfür gern Werbung machen.

    Österlich geschmücktes Empfangsgebäude der Görlitzer Parkeisenbahn

    Anscheinend fährt die Lok mit dem guten alten Landskron-Bier statt mit Diesel ;)

    Hier ein offener Waggon

    ein geschlossener Waggon.

    Immerhin ein sechs Wagen Zug - drei offene und drei geschlossene - übrigens gut gebucht.

    Hangsicherung am östlichen Hang. Hier sind es gut 30 m Höhendifferenz zum Grenzfluss Neiße

    An der Stelle würde ich noch mal auf das heutige Datum verweisen - 30. März statt 1. Mai.

    Märchenmotive am Streckenrand zum Entdecken

    Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten

    . . . und die Görlitzer Parkeisenbahn auch nicht mehr.

    Wünschen wir ihr viele Gäste und eine gute Saison.

    Hier noch ein Veranstaltungstip für alle die morgen noch nicht wissen was sie machen sollen: Grubenzug oder Schienenmoped Fahrtag - Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn (goerlitzerparkeisenbahn.de)

    Gruß Daniel