[CH] Eröffnung Albulatunnel II, Publikumstag

  • Hallo zusammen,

    gestern (09.06.2024) wurde die Eröffnung des Albulatunnel II mit einem Publikumstag gefeiert


    Tunnelportale in Preda, die Gleisverbindungen werden im Laufe der Woche verändert


    Eine Attraktion in Preda war die eigenständige Fahrt mit Windhoff Traktor Tm 2/2 96 im Bahnhof Preda


    Shuttlezug Preda - Spinas (und umgekehrt) mit offenen Aussichtswagen durch die neue Tunnelröhre, am anderen Zugende war Ge 4/4 II 626 Malans im Einsatz


    In der Mitte der neuen Tunnelröhre hielt der Zug für die Präsentation einer Lightshow an


    Tunnelportale Spinas, die neue Röhre ist 5 m kürzer als die Alte


    In Spinas wurde ein RhB Fahrzeug (Xm 2/2 27801) präsentiert, das man nur selten zu sehen bekommt

    Viele Grüße
    Gunther

  • Vielen Dank für die Fotos! Für mich sind diese ein schönes Beispiel, dass man modernen, elektrifizierten Bahnbetrieb auf Schmalspurbahnen haben kann, wenn man nur will.

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • Hallo Gunther,

    erstmal ein großes Dankeschön für deine Berichterstattung. Kannst du bestätigen, dass dein Foto Nr. 3 die Seite Spinas ist.

    Gruß Daniel

  • Hallo Daniel,

    von Spinas habe ich auch ein Bild, auf dem leider einige Dinge etwas im Weg stehen:


    Rechts der Shuttlezug mit der Ge 4/4 II 626 (Seite Spinas)

    Grüße
    Gunther

  • wenn ich das sehe, muss ich dir gestehen, vermisse ich mein altes Spinas.

    Hallo Daniel,

    was wäre denn Dein "altes Spinas"?
    14.04.2012, das Beschauliche mit Extrazug (GV Club 1889) von Samedan nach Chur

    Oder das im Umbruch befindliche heute vor 6 Jahren (12.06.2018)?

    Bernina Express und Glacier Express kreuzen in Spinas


    Baustelle Albulatunnel II


    Albula-(Baustellen)Shuttle


    Albula-Shuttle, Albula RE und Glacier Express kreuzen in Spinas

    Grüße
    Gunther

  • Hallo Gunther,

    mein Spinas ist Foto 1 - so habe uch ich es kennenlernen dürfen, damal im Jahr 2013. Wir sind mit dem Regio aus Bergün gekommen und hier in der alten Station Spinas "das Licht der Welt" erblickt und die kleine Station, die verlassen im Schatten lag. Danke Gunther das du für mich und allen hier, diesen Moment festgehalten hast.

    Gruß Daniel