Zum Testen zwei alte Bilder der HSB

  • Leider werden die Kleinloks viel zu wenig beachtet.


    Man stelle sich den BW-Verschub in Putbus mal ohne vor. :rolleyes:


    Gerade deshalb war dein Köf-Beitrag im alten Forum so informativ und ich wäre stark dafür, dass du die Beiträge über die Fahrzeuge Rügens auch hier wieder präsentierst (copy & paste würde es ja tun). ;)

    Grüße von Vincent


    Auch Holsteiner können Schmalspurfans sein !!!

  • Hallo Achim,
    nachdem ich nun mal mein ganzes Archiv durchgesehen habe, muß ich sagen das es bei mir kaum ältere Bilder gibt wo man den Tender der 21 genau erkennen kann.
    Aber ich meine auch das der Tenderaufsatz erst in den 70er Jahren drauf gekommen ist.
    Ich füge mal ein Bild dazu wo es so aussieht das der Aufsatz noch nicht dran ist. Sonst würde man den Aufsatz über die Fürerhausecke erkennen können. Da aber sieht man nichts.




    Es war aber tatsächlich die Zeit nach der Umnummerung ab Mai 1970 wo die Selbstkontrollziffern noch nachträglich dazugestellt wurden. Mit Farbe aufgemalt neben den Schild.
    Dann wurden neue Schilder gefertigt aber nur aufgemalt mit Farbe und zwar bei allen Loks.
    Ab 1974 beginnend, zum 75 jährigen NWE jubiläum, wurden dann wieder gestanzte Zahlen verwendet. Und so wurde nach und nach die ganze Flotte ausgerüstet.

    Beste Grüße Reiner

  • Hallo Reiner,


    dieses Foto kenne ich nun aber. Das ist eine Postkarte mit umfangreichen Beschreibungen der 6001 auf der Rückseite.


    Viele Grüße


    Dampfachim