H0e-Anlage Schönwalde

  • Hallo zusammen,


    zum Ende des Jahres hin gibt es von meiner H0e-Anlage noch ein kurzes Video.

    Zu sehen ist die bisher nur selten gezeigte Bemo V51 901 in der Ausführung der RüKB. Als besonderes Ladegut ist hier u.a. der Inhalt vom Adventskalender zu sehen :). So passt es auch ohne Schnee und Dampf etwas in die Vorweihnachtszeit und zeigt das man beim Hobby nicht alles so ernst nehmen muss...


    Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachten.


    Gruß Frank

  • Hallo Bimmelbahner,


    meine Bautätigkeiten am Bahnhof Haidhof gingen auch etwas weiter. Es ist jetzt der Zustand erreicht, wo man mit der Begrünung dann mal beginnen könnte... (Doch schon so weit? :D) Bilder von Bauzuständen werden ja hier auch gerne gesehen. Irgendwann gibt es hier dann auch blühende Landschaften. 😉


    Blick Richtung Einfahrt aus Schönwalde, dort schließt dann das schon gezeigte Streckensegment an.


    An der Einfahrt befindet sich ein Bahnübergang. Das Straßenpflaster wurde aus einem Fertigprodukt von Noch zurechtgeschnitten. Die Andreaskreuze stammen aus dem Sortiment von Kotol, die Weichenlaternenattrappen sind wieder aus dem Hause Auhagen. Das H0e Gleismaterial ist von Roco.


    Hier die bescheidene Ausstattung dieser kleinen Landstation. Das Stationsgebäude ist ein Lasercut-Bausatz von Modellbahn-Union. Die Wellblechbude war mal im Sortiment von Noch zu finden, wurde aber von mir etwas abgewandelt. Den offenen Wartebereich habe ich weggelassen, dafür aber einen Betonsockel mit dargestellt.


    Hier noch der Blick auf das zweite Segment, links mit der Ausfahrt nach ... ? Wenn die Strecke nicht gesperrt wäre. Somit wird die kleine Station bei mir zum Endbahnhof. Rechts noch ein kurzes Ladegleis, welches aber immerhin Platz für zwei Vierachser bietet.


    Gruß Frank

  • Hallo.


    Neben dem Bau an den weiteren Segmenten gibt es auch Tage mit Fahrbetrieb in Schönwalde. In der letzten Zeit sind ein paar Bilder entstanden.


    Nochmal eine Gesamtübersicht.


    Diesmal wurde mit rügenschen Fahrzeugen gefahren. Die IV K hat den Traditionszug am Haken und 99 4511 holt noch einen Güterwagen aus dem Ladegleis.


    Auch rein sächsisch ist möglich.


    Meine Bestände an pmt / tm Fahrzeugen sind jetzt nicht so riesig, aber einige schöne Garnituren lassen sich schon bilden. Wobei das hier noch nicht alles ist... Ein paar ältere Stücke, direkt vom Werkstattverkauf in Dresden-Klotzsche sind auch dabei. Damals habe ich bei Herrn Walter nur gekauft, was auch irgendwie zum geplanten Anlagenthema passt, das Budget war auch nicht so üppig. Die Vitrinen bei ihm waren voll mit dem gesamten Sortiment... Heute könnte ich mich dafür in den A... beißen, nicht mehr gekauft zu haben. ||


    Gruß Frank

    2 Mal editiert, zuletzt von Seilzugbremse () aus folgendem Grund: Ergänzung eingefügt