Schmalspur in 0e

  • Hallo Schmalspurfreunde
    Ich baue seit 1994 Schmalspurmodule nach sächsichen Motiven in 0e,war bis 2005 aktiv danach habe ich eine Pause eingelegt.Habe die letzten zwei Jahren an der Hofdame bzw
    der IK gebaut,jetz geht es an der Modulanlage weiter,es ist die sechste Anlage die anderen
    wurden verkauft.Anlagenbilder sind im Modelleisenbahner bzw im Eisenbahn-Journal oder als
    Video ( Traumwelten en Miniatur) zu sehen.








    Mfg Dampf

  • Hallo Dietmar,


    gefällt mir sehr, sehr gut, was Du da so baust. Insbesondere der Triebfahrzeugbau!!
    Da werde ich ob des grösseren Masstabs schon ein wenig nachdenklich, wenn ich so an meine H0m-Modelle denke. In 0e ist eben vieles leichter und detaillierter zu bauen.
    Kannst ja mal was über deine Bauweise berichten (Antriebe, Rad/Schiene-System, Gehäusebau u.a.m.)
    Frage:
    Im Bild sehen deine gestempelten Steine rechteckig aus, während die gezeigten Stempel quadratisch scheinen. Nur ein optischer Eindruck?
    Wenn doch rechteckig, sollten die Steine mit der längeren Kante quer zur Fahrtrichtung liegen.


    Schönes Bastelwochenende wünscht

  • Hallo Peter
    Die Stempel sind quadratisch,und leichter zu bauen in diesen Maßstab kann ich so nicht sagen,habe noch keine Modelle in einen anderen Maßstab gebaut.Mein Wunschmodell ist
    die 99.77-79 bin auf der 99 1777-4 gefahren es war meine Planlok in Oberwiesenthal, war auf anderen Dampflok wie 01,52 als Lokführer und Heizer unterwegs,aber die 99 1777-4 bleibt
    meine Lieblingslok.Werde diese lok bauen wenn ich im Ruhestand bin,so ist die Planung,aber
    jetz geht es weiter mit dem Modulbau.


    Mfg Dietmar