Besuch bei der Zulawska KD (ex. Westpreussische Kleinbahnen)

  • Hallo Schmalspurfreunde,


    derzeitig mache ich meinen jährlichen Sommerbesuch bei den Freunden der PTMKZ (Vereinigung der pommerschen Eisenbahnfreunde), den Betreibern der Zulawska KD (ex. Westpreussische Kleinbahnen)
    Mit viel Enthusiasmus betreiben die Freunde in einer eher eisenbahnunfreundlichen politischen Umgebung diese nette Bahn mit der Drehbrücke in Rybina.


    Leider hatten die Freunde in dieser Saison gleich zwei Rückschläge zu verkraften. Als erstes gibt es keine Finanzierung der normalspurigen Anschlusszüge an der Wochenenden und somit keinen Wochenendplan mit zwei Zügen und zweitens wurde die Px48 1907 "Wilus" vom privaten Eigner verkauft und am Montag abtransportiert.


    Hier einige Bilder dieses doch für die touristische Nutzung der Bahn recht traurigen Ereignisses:



    Der Tender ist schon verladen



    Versuch der Verladung mit einem Kran



    Noch steht "Wilus" auf den Gleisen der ZKD



    Eine letzte Begegnung mit dem im Planverkehr eingesetzten MBxd2 212



    Mit einem zweiten Kran verlässt "Wilus" am 10.7.2012 gegen 20:30 Uhr die Gleise der ZKD



    Verladung auf dem LKW



    Tschüss "Wilus"


    Px 48 1907 geht übrigens an eine neuerbaute Parkbahn in Krosnice bei Wroclaw.


    Hier noch der Film zum Ereignis:


    Good by "Wilus" - Film bei youtube!


    Leider kann ich das Video nicht einbetten. Ich bitte um Entschuldigung!


    Um einen Eindruck vom Verkehr zu geben sind hier noch drei Links zu Videos von der letzten Woche:


    Zulawska KD - Sommer 2012; Teil 1


    Zulawska KD - Sommer 2012; Teil 2


    Zulawska KD - Sommer 2012; Teil 3



    Viel Freude beim Ansehen


    Ulrich Thorhauer


    Schmalspurbahn in Polen

  • Halo Ulrich,
    das ist für die Bahn ein wirklich trauriges Ereigniss.
    Hoffentlich gehts für sie bald wieder aufwärts!
    Anbei ein Foto aus Sroda vom letzten Jahr... (17.03.2011)
    Da bist du ja auch gewesen und wir haben schön erzählt...



    Grüße aus den Leinetal,


    Dirk!

  • Schade, der dortigen Bahn geht wieder ein bißchen mehr verlohren...



    Ich hoffe nur , das die dortige Tourismusbahn sich dort auch ohne Dampflok halten kann. Nur ärgerlich das sich jetzt solche Fotos nicht mehr machen lassen. Oder man muss die Lok wieder auf dem LKW rankarren, was natürlich aller wiederum verteuert.

    Grüße aus dem Bremer Exil

    Jan