Goldener Oktober im Selketal, das große Dampfwochenende (32 Bilder)

  • Hallo,
    am letzten Wochenende fand das große durch die IG HSB organisierte Dampfwochenende im Selketal statt. An drei Tagen wurden zahlreiche Sonderzüge mit den Lokomotiven 99 5901, 5902, 5906 und 6001 gefahren. Im Planbetrieb war die 7235 eingesetzt. Da bisher in diesem Forum keine Bilder veröffentlicht wurden, mache ich hier mal den Anfang.


    Am Freitag war der Traditionszug mit der 99 5902 von Quedlinburg nach Wernigerode unterwegs,- hier hinter dem Haltepunkt Quarmbeck



    oberhalb von Gernrode


    Sternhaus-Haferfeld


    vor Alexisbad


    Bahnhof Silberhütte


    Ortsdurchfahrt Straßberg


    Nach diesem Bild verabschiedete ich mich von der Eisenbahn, um meiner Frau ein "Schienenersatzprogramm" zu bieten. Es sollte ja auch ein wenig Urlaub sein, und der folgende Samstag sollte noch lang genug werden. Den Traditionszug mit der 99 5906 erlegte ich das erste mal vor Bad Suderode. Vorher kam noch der Planzug mit der 99 6001 vorbei. Die lok trägt das obere Spitzenlicht wieder an der Rauchkammertür, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt.



    kurze Zeit später folgte die 99 5906


    bei Gernrode


    auf der Fotowiese in Sternhaus


    Kurz danach machte sich die 99 5901 mit einem Güterzug auf nach Harzgerode


    wieder Sternhaus


    bei Drahtzug


    vor Alexisbad


    Im Bahnhof Mägdesprung kreuzten sich der Personen-und der Güterzug. Die 99 5906 setzte dort um und fuhr anschließend wieder nach Alexisbad




    Während die 06 von Alexisbad wieder zurück nach Gernrode fuhr, machte sich die 5901 mit ihrem Güterzug auf den Weg nach Harzgerode. Hier im "langen Tal"


    und im Bahnhof Harzgerode


    Am Nachmittag folgte dann ein PmG mit beiden Mallet´s von Gernrode nach Straßberg,
    hier wieder bei Sternhaus-Haferfeld


    bei Drahtzug



    in Alexisbad


    In Alexisbad wurde der Zug geteilt. Die 5901 fuhr weiter nach Straßberg, die 5906 nach der (Schein-) Doppelausfahrt zurück nach Gernrode



    Der Güterzug bei Sternhaus


    99 5901 bei der Einfahrt in den Bahnhof Silberhütte


    bei Straßberg


    Bahnhof Straßberg


    Am Sonntag stand eine Sonderfahrt von Quedlinburg nach Nordhausen auf dem Programm. Da die Zuglok 99 6001 ihr oberes Spitzenlicht immer noch an der Rauchkammertür trug, ging es nach zwei Aufnahmen um Gernrode zurück in die Pension zum Frühstück.



    Am Nachmittag wurde noch der Planzug mit der 99 7235 erlegt, bevor es auf den Heimweg ging.


    am Heiligenteich


    bei Drahtzug


    und am Anschluss zum Heizkraftwerk in Silberhütte


    Ich hoffe, mein Bildbericht der äußerst gelungenen Veranstaltung hat gefallen.


    Viele Grüße


    Thorsten

    2 Mal editiert, zuletzt von nwe21 ()

  • Hallo Thorsten,
    schöne Bilder sind Dir wieder mal gelungen im Selketal.
    Hättest ja mal Deine Teilnahme annoncieren können, vlt. wäre ich auch gekommen ...
    Leider ist nur noch die Hälfte Deiner Bilder sichtbar.


    Gruß
    Scottie

  • Hallo,


    auch mir gefallen deine Bilder, zeigen sie doch die Stimmung im Herbst an diesem Wochenende ganz genau. Man fühlte sich fast in den Indian Summer versetzt. Ich bin eher zufällig in Gernrode, während der Pause (Lokbehandlung), vorbeigefahren und habe beide Maschinen abgelichtet. Mir war diese Veranstaltung irgendwie völlig entgangen.
    Eine Bemerkung sei mir gestattet, der 99 5901 hätten EDV-Schilder und elektrische Lampen gut zu Gesicht gestanden. Aber mir ist klar, dass es wie fast immer bei Vereinen an praktisch anpackenden Mitarbeitern fehlt und dadurch manches eben doch liegen bleibt.
    Am Abend begegnete mir die 99 5902 noch in Wernigerode.
    Am Sonntag bin ich mit Frau und zufällig angetroffenen Kumpel auf der Harzquerbahn mitgefahren, ein echtes Erlebnis bei dieser Laubfärbung und die Klangkulisse der 99 7245 war auch gut.
    Am Montag bin ich der 99 7238, Dank eines Gutscheins, etwas näher gekommen, ein echtes Erlebnis, welches mir in sehr angenehmer Erinnerung bleiben wird.
    Der Harz und seine Bahn sind etwas besonderes.


    Gruß und Dank
    Frank

  • Hallo Thorsten, hallo Schmalspurfreunde,
    schöne Bilder von einem schönen Wochenende. Ich setze die Reihe mit ein paar weiteren Motiven fort.


    99 5902 erreicht mit ihrem Zug gleich den Bahnhof Stiege.



    Nach dem Halt im Bahnhof durchfährt der Zug die Wendeschleife.



    Aus Wernigerode kommend sind 99 5901 und 99 6001 mit ihrem Zug in Eisfelder Talmühle angekommen.



    99 5901 in Gernrode. Im Schuppen der nicht minder geschichtsträchtige 187 012.



    99 5901 kommt mit ihrem Zug von Harzgerode herunter.



    Bekohlung in Gernrode. Hinten 99 5901.



    99 6001 in Alexisbad.



    187 012 auf dem Weg von Quedlinburg nach Gernrode.



    99 6001 hat Alexisbad hinter sich gelassen. Gruß an Matthias!



    Die Große 99 7235 mit einem Regelzug bei Sternhaus-Haferfeld.



    Und hier hat sie gleich den Haltepunkt Drahtzug erreicht.



    99 6001 mit dem Sonderzug an der berühmten Feldscheune bei Stiege.



    Auch ein moderner Triebwagen macht sich hier gut.



    Der Regelzug mit 99 7235 fährt nach Gernrode.



    99 5901 und 99 6001 verlassen den Bahnhof Gernrode.


    Soweit meine Ergänzung. Vielleicht hat es Euch gefallen.
    Beste Grüße
    Mario Mehner

  • Hallo Zusammen,


    schön Eure Bilder vom IG Wochenende anzuschauen. Da habe ich oft im Bild gesessen -- natürlich vom Wagenkasten eingebettet -- und auch nebeneinander, z.B. an der Wendeschleife, in Silberhütte oder in der Wiese bei Sternhaus, haben wir nebeneinander Motive "geschossen" ohne uns nun wirklich zu kennen. Vielleicht sollte man auf solchen Veranstaltungen Namensschilder tragen. Ich freue mich auch auf die noch kommende bergische Fleißarbeit.
    Leider fehlt mir im Moment ausreichend Zeit um einen vernünftigen Bericht zu erstellen -- mach ich vielleicht dann später mal sofern noch Ergänzungen bei den Motiven angebracht sind.
    Danke und Gruß vom
    Rainer


    Immer eine handbreit Wasser über der Feuerbüchse